Bitte loggen Sie sich ein.

Loggen Sie sich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Sie zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Sie haben eine Kundennummer, haben aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Zur Bestellung

Nur bis 25. Januar verfügbar.

Rec
Sa 18.03. | 12:10 Sky Atlantic / HD
Wo & wann bei Sky?

Blutige Gemetzel, deftiger Sex und jede Menge "Bad Things": die siebte und letzte Staffel der ultracoolen Blutsaugersaga befeuert den Konflikt zwischen Menschen und Vampiren bis zum Explosionspunkt - und spickt den Weg zum Finale zudem mit den Leichen gleich mehrerer Hauptcharaktere. Denn Sookie (Anna Paquin) und ihre Vampir-Lover Bill und Eric (Stephen Moyer, Alexander Skarsgård) finden sich unversehens zwischen den Fronten von amoklaufenden Zombie-Blutsaugern und einem mörderischen Menschenmob wieder.

Staffel 1 - 7 jederzeit auf Abruf im Sky Box Set auf Sky On Demand und Sky Go.

Blutige Gemetzel, deftiger Sex und jede Menge "Bad Things": die siebte und letzte Staffel der ultracoolen Blutsaugersaga befeuert den Konflikt zwischen Menschen und Vampiren bis zum Explosionspunkt - und spickt den Weg zum Finale zudem mit den Leichen gleich mehrerer Hauptcharaktere. Denn Sookie (Anna Paquin) und ihre Vampir-Lover Bill und Eric (Stephen Moyer, Alexander Skarsgård) finden sich unversehens zwischen den Fronten von amoklaufenden Zombie-Blutsaugern und einem mörderischen Menschenmob wieder.

Staffel 1 - 7 jederzeit auf Abruf im Sky Box Set auf Sky On Demand und Sky Go.

Rec
Sa 18.03. | 12:10 Sky Atlantic / HD
Wo & wann bei Sky?

Über die Serie

Seitdem es Wissenschaftlern gelang, synthetisches Blut zu erzeugen, müssen sich Vampire nicht mehr verstecken und leben mitten unter den Menschen. Trotzdem kommt es immer wieder zu Spannungen. Auch im Südstaaten-Kaff Bon Temps sind Draculas Enkel bei den Bewohnern längst nicht willkommen. Das merkt auch Bill Compton (Stephen Moyer), der sich auf dem alten Landsitz seiner Familie niederlassen will, recht schnell. Nur die telepathisch begabte Kellnerin Sookie (Anna Paquin) fühlt sich sofort zu dem geheimnisvollen Blutsauger hingezogen. Denn er ist der einzige, dessen Gedanken sie nicht lesen kann. Bald ist Sookie hin- und hergerissen zwischen ihrem ruhigen Kleinstadtleben und der aufregenden neuen, aber gefährlichen Welt, die ihr die Liebe zu Bill eröffnet. Von ihrem Bruder Jason (Ryan Kwanten), ihrer besten Freundin Tara (Rutina Wesley) und ihrem Boss (Sam Trammell) erntet sie dafür nur Unverständnis. Und Sookie droht noch eine andere Gefahr: Denn eine brutale Mordserie erschüttert die Stadt. Und jedes der Opfer hatte sich zuvor mit einem Blutsauger eingelassen.
Die gefährliche Liebe einer Hellseherin zu einem Vampir geht weiter: Sookie (Anna Paquin) würde für Bill (Stephen Moyer) sterben. Und genau darauf zielt er ab - geifern entsetzte Nachbarn. Denn Bill ist ein Vampir. In der Gemeinde nur geduldet, weil er sich vom künstlichen Blut "Tru Blood" ernährt. Wie lange aber wird ihn die Konserve befriedigen, wenn er tagtäglich mit echten Menschen konfrontiert ist? Die Liebe gegen alle Widerstände zu genießen, wird für das Paar nicht eben leicht. Bill hat zudem "Nachwuchs" bekommen: Nachdem er einen Vampir getötet hatte, um Sookies Leben zu retten, musste er zur Sühne einen neuen Blutsauger erschaffen: Jessica (Deborah Ann Woll) war vor ihrer Wandlung ein züchtiges Mädchen. Nun will sie alle Freiheiten genießen, die ihr die neue Daseinsform ermöglicht. Auch der zwielichtige Eric (Alexander Skarsgård), Vampir-Sheriff von "Bezirk 5", lässt weiterhin seine Macht spielen und kommt seinem Ziel, Sookie für sich zu gewinnen, immer näher.
Einem Happy End scheint dabei nichts mehr im Wege zu stehen: Sookie (Anna Paquin) kann ihr Glück kaum fassen. Beim Dinner in einem französischen Restaurant will Sookie (Anna Paquin) ihrem geliebten Bill (Stephen Moyer) die Antwort auf seinen Heiratsantrag geben. Bevor es dazu kommt, ist der Vampir plötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Die Polizei misst seinem Verschwinden keine große Bedeutung bei, aber Sookie spürt, dass ihr Geliebter in Gefahr ist. Mithilfe der Bewohner von Bon Temps, ihres Bruders Jason (Ryan Kwanten), ihres Chefs Sam (Sam Trammell), ihrer besten Freundin Tara (Rutina Wesley) und Jung-Vampir Jessica (Deborah Ann Woll) macht sich Sookie auf die Suche nach ihm. Dabei hat sie mit unzähligen menschlichen und untoten Widersachern zu kämpfen. Unter ihnen der Vampirkönig von Mississippi und sein Gefolge, ein Rudel bösartiger Werwölfe, die nur auf eines aus sind: Vampirblut. Zudem sieht sich Sookie erneut mit den Reizen des Vampirsheriffs Eric (Alexander Skarsgård) konfrontiert. Und sie erhält neue Informationen zu ihrer eigenen mysteriösen Herkunft.

Nach Bills (Stephen Moyer) Verrat hatte sich Sookie (Anna Paquin) mit gebrochenem Herzen zuletzt in die Hände der Feen begeben. Als sie nach wenigen Minuten aus dem Feenreich zurückkehrt, muss sie feststellen, dass auf der Erde ein ganzes Jahr vergangen ist. In Bon Temps hat niemand mehr mit ihrer Rückkehr gerechnet, sodass sie mit vielen Veränderungen konfrontiert wird. Den Vampiren droht unterdessen große Gefahr durch einen Hexenzirkel unter Hexenmeisterin Marnie (Fiona Shaw). Diese verfügt über die Macht, tote Wesen - und damit auch Vampire - zu kontrollieren. Eric (Alexander Skarsgard) verliert gleich bei seiner ersten Begegnung mit Marnie sein Gedächtnis. Sookie steht ihm während seiner Amnesie bei, woraufhin sich die beiden gefährlich nahe kommen. Marnie ist besessen, die Welt von allen Blutsaugern zu befreien. Als Gouverneur von Louisiana setzt Bill alles daran, die Vampire vor dem Hexenzirkel, zu dem mittlerweile auch Tara (Rutina Wesley) und Lafayette (Nelsan Ellis) gehören, zu schützen. Ein erbarmungsloser Krieg beginnt, in den bald auch die Werwölfe und Menschen hineingezogen werden.


Blutig, sexy, witzig, wild: Im Gegensatz zur romantischen "Twilight"-Reihe oder Serien wie "Vampire Diaries" und Konsorten gilt der Serienhit "True Blood" als Vampirserie mit "Biss" - gewissermaßen "Twilight" für Erwachsene. So begeisterte die Serie Publikum und Kritik gleichermaßen und erlebte seit ihrem Start 2008 einen wahren Preisregen, darunter ein Golden Globe für Anna Paquin, ein Emmy sowie mehrere Saturn Awards und People Choice Awards. Viele weitere Nominierungen bezeugen den großartigen Erfolg. Für die vierte Staffel holte Serienschöpfer Alan Ball ("Six Feet Under") die britische Schauspielerin Fiona Shaw ("Harry Potter"-Reihe) als großen Bösewicht, auch Joe Manganiello stößt als Werwolf Alcide Herveaux zur Hauptbesetzung. Fans der "Sookie Stackhouse"-Bücher, auf denen die Serie basiert, haben gespannt auf die Veränderung von Bösewicht Eric zum quasi zahnlosen Vampir und die sich anbahnende Beziehung zu Sookie gewartet - und sie werden nicht enttäuscht!

Große Aufregung in Bon Temps, denn in der fünften Staffel der hippen Blutsauger-Saga von Alan Ball stehen erneut schicksalhafte Entscheidungen und große Veränderungen an: Tara wurde schwer verletzt – und überlebt. Doch ihr Leben nimmt eine unerwartete Wendung. Unterdessen müssen die Erzrivalen Bill und Eric zusammenhalten, wenn sie dem „wahren“ Tod, entkommen wollen. Und im Werwolf-Rudel geht es nach dem Tod des Anführers äußerst bissig zu.


Tara (Rutina Wesley) wurde angeschossen und schwer verletzt. Um sie zu retten, müssen ihre Freunde eine folgenschwere Entscheidung treffen. Blutsauger Bill und sein Rivale Eric (Stephen Moyer, Alexander Skarsgård) haben ein mächtiges Mitglied der Vampir-Autorität getötet. Wenn die beiden ihrer Strafe, dem "wahren Tod", entgehen wollen, müssen sie notgedrungen zusammenhalten. Zudem schließen sie ein gefährliches Abkommen mit Roman (Chris Meloni), dem Anführer der Autorität: Sie sollen Louisianas Ex-Vampirkönig Russell Edgington (Denis O'Hare) aufspüren, der offenbar aus seinem kalten Beton-Grab entkommen ist. Sookie (Anna Paquin) und Jason (Ryan Kwanten) erfahren derweil verstörende Einzelheiten über ihre Eltern und den wahren Grund für ihren Tod. Werwolf Alcide (Joe Manganiello) und Sam (Sam Trammell) sehen sich nach dem Tod von Marcus mit einem wütenden Rudel konfrontiert und Lafayette (Nelsan Ellis) kämpft derweil weiter gegen seine dämonische Seite.


Für Serienschöpfer Alan Ball ("Six Feet Under") war die fünfte auch die letzte Staffel, bei der er persönlich mit an Bord war. Der Oscarpreisträger ("American Beauty") verließ die Serie als Executive Producer, um sich anderen Projekten, wie seinem nächsten Serienhit "Banshee - Small Town. Big Secrets", zu widmen.

Sookie (Anna Paquin) und ihre Freunde aus Bon Temps erwartet eine neue Fülle von Gefahren: Bill (Stephen Moyer) ist aus einem riesigen Blutsee wiederauferstanden. Mächtiger und gefährlicher als jemals zuvor, scheint er nun über die Kräfte der legendären Vampirgöttin Lilith zu verfügen - und unbesiegbar zu sein. Sookie und Eric (Alexander Skarsgård) wird schnell klar, dass sie ihn unter allen Umständen stoppen müssen. Unterdessen droht den Vampiren Gefahr von anderer Seite: Nachdem es wegen der Knappheit von "Tru Blood" vermehrt zu Übergriffen auf Menschen kam, will Louisianas Gouverneur Truman Burrell (Arliss Howard) die Blutsauger endgültig unschädlich machen. Ein mörderischer Krieg zwischen Menschen und Vampiren droht. Eric sieht nur die Möglichkeit, die Schlacht zu verhindern, indem er die Tochter des Gouverneurs entführt. Sookie und Jason (Ryan Kwanten) suchen indessen nach dem Mörder ihrer Eltern: Warlow (Rob Kazinsky), einem mysteriösen und uralten Halb-Vampir. Unerwartete Unterstützung erhalten sie dabei von einem Familienmitglied.

Für die sechste Staffel übernahm erstmals Mark Hudis ("Nurse Jackie") die Produktion von Serienschöpfer Alan Ball, der sich anderen Projekten, wie der HBO-Serie "Banshee", widmen wollte. Zu den neuen Stars in Staffel 6 zählen neben Arliss Howard ("Pacific Rim") als skrupellosem Gouverneur und Actionveteran Rutger Hauer als Sookies Großvater mit einer gefährlichen Mission.

In Louisiana grassiert Hepatitis-V! Das tödliche Virus verbreitet sich rasend schnell - und verwandelt bislang harmlose Blutsauger in mörderische Zombievampire. Nachdem einige H-Vampire in Bon Temps ein Fest überfallen, zahlreiche Besucher getötet sowie Arlene (Carrie Preston) und Holly (Lauren Bowles) entführt haben, geben die Einwohner Sookie (Anna Paquin) die Schuld an dem Massaker. Bald eskaliert die Situation in dem Städtchen und die einst friedlichen Bewohner greifen zu den Waffen. Der fanatische Vince (Brett Rickaby) gründet eine Bürgerwehr und hetzt seine Mitstreiter gegen die Vampire. Auch Bill (Stephen Moyer) gerät dabei wieder zwischen die Fronten. Als wären amoklaufende Blutsauger und ein mordlüsterner Mob noch nicht genug, muss Sookie zudem noch heftige Schicksalsschläge wegstecken und sich von einigen Freunden für immer verabschieden. Unterdessen macht sich Pam (Kristin Bauer van Straten) auf die Suche nach ihrem depressiven Macher Eric (Alexander Skarsgård) und will ihm mit einem Rachefeldzug gegen Sarah Newlin (Anna Camp) zu seinem alten Selbst verhelfen. Rache scheint unterdessen auch der Antrieb eines fremden Besuchers zu sein: Der undurchsichtige Geschäftsmann Mr. Gus (Will Yun Lee) taucht in Bon Temps auf - mit finsteren Plänen im Gepäck.

Blutig, sexy, witzig, wild: Im Gegensatz zur romantischen "Twilight"-Reihe oder Serien wie "Vampire Diaries" gilt der Serienhit "True Blood" als Vampirserie mit "Biss" - gewissermaßen "Twilight" für Erwachsene. So begeisterte die Serie Publikum und Kritik gleichermaßen und erlebte seit ihrem Start 2008 einen wahren Preisregen, darunter ein Golden Globe für Anna Paquin, ein Emmy sowie mehrere Saturn Awards sowie People's Choice Awards.

In der finalen siebten Staffel steuert der Konflikt zwischen Menschen und Vampiren auf einen letzten großen Höhepunkt zu - der zudem auch mehrere Hauptcharaktere das Leben kostet. Aber im Gegenzug stoßen eine ganze Reihe neuer Gesichter zum Cast. Neben Fiesling Vince (Brett Rickaby) als fanatischem Redneck und Bösewicht Mr. Gus (Will Yun Lee) kommt nach dem Ausstieg von Luke Grimes jetzt "General Hospital"-Star Nathan Parsons in der Rolle des Vampirs James dazu. Zudem steigen Fangtasia-Barfrau Ginger (Tara Buck) und Sheriff Bellefleurs Töchterchen Adilyn (Bailey Noble) zum Hauptcast auf.

Noch kein Sky Kunde?

Kung Fu Panda 3, im März auf Sky Cinema

Jetzt bestes Entertainment zum Vorteilspreis sichern.

  • Die neuesten & besten Serien und komplette Staffeln mit Sky Box Sets.
  • Cinema Paket: Filmsender für jeden Geschmack, mit über 80 Filmen aller Genres täglich
  • Inkl. dem neuen Sky+ Pro Ultra-HD-Festplattenleihreceiver gratis*
Sky Entertainment Sky Cinema Sky+ Pro Receiver
€ 24,99* mtl. im 12-Monats-Abo, danach € 42,49 mtl.

Bildergalerie

1 Monat gratis**

Batman v Superman: Dawn of Justice, Sky Cinema

Cinema Paket buchen und 1 Monat gratis sichern**

  • Über 1000 der beliebtesten Filme auf Abruf - wann immer Sie wollen
  • Der neue Sky Cinema Family Sender - immer den richtigen Film für die ganze Familie
  • Die aktuellsten Blockbuster kurz nach dem Kino erstmalig im TV
Ihr Abo Sky Cinema
ab € 10,00** 1 Monat geschenkt

Sendetermine

Sa 18.03.17