Bitte loggen Sie sich ein.

Loggen Sie sich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Sie zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Sie haben eine Kundennummer, haben aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Zur Bestellung

Nur für Bestandskunden

Der Winter ist da und die Königshäuser von Westeros bereiten sich auf den großen Krieg vor: Die heiß ersehnte siebte Staffel von Game of Thrones" ab dem 17. Juli nur auf Sky.

Game of Thrones Staffel 7

Der König des Nordens, Cersei auf eisernem Thron und Daenerys in Westeros: Staffel 7 ab 17. Juli auf Sky!

Der Winter ist da und die Königshäuser von Westeros bereiten sich auf den großen Krieg vor: Die heiß ersehnte siebte Staffel von Game of Thrones" ab dem 17. Juli nur auf Sky.

Über die Serie

Staffel 7 ab 17. Juli auf Sky

"Der Winter ist da!" Nachdem er bereits seit sechs Staffeln beschworen wurde, ist der Winter nun endlich in Westeros angekommen - die ersten Bilder aus Staffel 7 unten in der Galerie!

Das hatte allerdings zur Folge, dass sich die Produktion der siebten Staffel nach hinten verschoben hat: "Nachdem der Winter bei 'Game of Thrones' angekommen ist, sind die beiden Showrunner David Benioff und D.B. Weiss der Ansicht, dass es angemessen wäre, die Dreharbeiten später zu beginnen, wenn das Wetter sich ändert", erklärte Casey Bloys, Pesident HBO Programming.

Die Dreharbeiten fanden im Spätsommer 2016 in Nord-Irland sowie in Island und Spanien statt. Infos zu den Locations unten in der Bildergalerie. Dementsprechend werden die neuen Folgen auch später ausgestrahlt: Staffel 7 startet am 17. Juli 2017 auf Sky.

"Long Walk to the Throne": Königliche Konkurrenz im neuen Teaser-Trailer

Im neuen Teaser-Trailer zu Staffel 7 (oben im Videoplayer abrufbar) schreiten Cersei, Daenerys und Jon zu ihren jeweiligen Thronen in ihren Königreichen: Cersei nimmt auf dem Eiseren Thron im Roten Bergfried Platz, während Jon die große Halle in Winterfell betritt. Daenerys Szene spielt in einem ganz neuen Schauplatz und zeigt unter anderem den Thron "Dragonstone".

Das Auge eines Weißeren Wanderes in Großaufnahme am Ende des Teasers sorgt für einen Gänsehautmoment und kündigt die unaufhaltsame Bedrohung durch die Armee der Untoten an. Untermalt ist der Teaser-Trailer mit der Musik von Tim Booth, der den Song "Sit Down" der britischen Band "James" covert.

Weiterer Teaser kündigt großen Krieg an

Im Teaser "Sigil" (unten im Video-Karussel abrufbar) sieht man die Wappentiere der verschiedenen Königshäuser miteinander ringen und kämpfen. Unterlegt sind die Szenen mit Zitaten aus den vorherigen Staffeln wie zum Beispiel Daenerys berühmte Drohung aus Staffel 5: "Ich werde das Rad nicht stoppen, ich werde es brechen."

Am Ende des Teasers zerfallen die Wappentiere zu Staub und man hört wie Jon Schnee in Staffel 6 sagt: "Es gibt nur einen Krieg, der von Bedeutung ist: der große Krieg. Und er ist da!" Es deutet alles daraufhin, dass sich in den neuen Folgen nicht nur die Königshäuser gegenseitig bekriegen werden, sondern es auch zum bedrohlichen Kampf mit den Weißen Wanderern kommen wird.

Verkürzte Staffel mit gewaltigen Episoden

Die siebte Staffel wird nur sieben Episoden umfassen, und soll laut HBO auch die vorletzte Staffel der Erfolgsserie sein. Die GoT-Stars kündigten aber an, dass dafür die einzelnen Episoden umso umfangreicher und gewaltiger werden.

Als Regisseure für die siebte Staffel sind bisher Mark Mylod, Jeremy Podeswa, Matt Shakman und Alan Taylor bestätigt. Die Geschichte über die sieben Königreiche und ihren Kampf um den Eisernen Thron soll mit der achten Staffel, die angeblich nur noch sechs Episoden umfassen soll, zu Ende erzählt sein.

Noch kein Sky Kunde?

Big Little Lies, im April auf Sky Atlantic HD

Brillantes Entertainment in Serie - auch in HD

  • Inklusive Sky Starter Paket plus zusätzliche 20 HD-Sender
  • Die neuesten & besten Serien und komplette Staffeln mit Sky Box Sets.
  • Sendung verpasst? Inhalte auch jederzeit auf Abruf genießen - mit Sky On Demand
  • inkl. dem neuen Sky+ Pro HD-Festplattenleihreceiver gratis*
Sky Entertainment Sky+ Pro Receiver
€ 16,99* mtl. im 12-Monats-Abo, danach € 21,99 mtl.

Bildergalerie

Ausblick

Was wird Jon Schnees (Kit Harington) nächste Handlung als König des Nordens sein?

Was erwartet uns in Staffel 7?

Die neue Herrscherin über die sieben Königreiche heißt Cersei Lannister (Lena Headey)! Nachdem sie ihre Widersacher kaltblütig in die Luft gesprengt hat, nahm die einstige Königinmutter am Ende von Staffel 6 den Platz auf dem Eisernen Thron ein. Cersei hat ihren Willen durchgesetzt und ihren langgehegten Traum erfüllt. Doch um das zu erreichen, hat sie alles verloren, was ihr im Leben immer wichtig war – ihre Kinder!

Wie die "Game of Thrones"-Autoren David Benioff und D.B. Weiss in einem Interview mit "Deadline" verrieten, werden wir in Staffel 7 erfahren, in welchem Geisteszustand sich Cersei nun befindet und was für eine Person sie ohne ihre Kinder ist.

Die Autoren warnen schon einmal vor: "Cersei würde alles tun, um zu gewinnen. Das Einzige, was ihre Rücksichtslosigkeit in der Vergangenheit etwas gemildert hat, war die Liebe zu ihren Kindern. Nun, wo ihre Kinder nicht mehr da sind, hält sie nichts mehr zurück. Wie sie selbst einmal sagte: 'Liebe ist eine Schwäche'. Eine Cersei ohne Liebe ist eine furchterregende Sache."

Wird Cersei in Staffel 7 vollkommen den Verstand verlieren? Und wird sich die Beziehung zu ihrem Zwillingsbruder und Geliebten Jaime ändern? Wird er sie unterstützen oder wird er vielleicht erneut zum Königsmörder?

Showdown zwischen Cersei und Daenerys?

Eine Frau, die Cersei den Eisernen Thron streitig machen will, ist Daenerys Targaryen (Emilia Clarke). Sie ist zusammen mit ihrer rechten Hand Tyrion Lannister (Peter Dinklage), Meisterspion Varys (Conleth Hill) sowie ihren drei Drachen auf dem Weg nach Westeros. Außerdem konnte die Sturmtochter in Staffel 6 weitere Verbündete wie die Geschwister Graufreud, Ellaria Sand (Indira Varma) und Olenna Tyrell (Diana Rigg) gewinnen, die nun ebenfalls an ihrer Seite kämpfen werden.

Aber was wird Daenerys tun, wenn sie in Westeros angekommen ist? Lässt sie sich vorerst in Dorne nieder oder erfüllt sie zuerst ihren Teil des Bündnisses und hilft Asha Graufreud (Gemma Whelan) dabei, die Eiseninseln von Euron (Pilou Asbæk) zurückzuerobern?

Ob es in Staffel 7 tatsächlich zum Showdown zwischen Daenerys und Cersei in Königsmund kommen wird, ist fraglich. Zwar hat Daenerys mit ihrer großen Armee und vor allem mit ihren Drachen die Trümpfe in der Hand, doch um ein solch großes Vorhaben erfolgreich durchzuführen, bedarf es einen gut durchdachten Plan.

Invasion der Weißen Wanderer?

Einen Plan muss auch Jon Schnee (Kit Harington) als neuer König des Nordens ausarbeiten. Er muss sich überlegen, wie seine Regentschaft aussehen soll, und wie er sich und sein Volk vor einem möglichen Angriff der Weißen Wanderer schützen kann.

Und es ist abzusehen, dass der Nachtkönig und seine Armee die Eismauer überwinden und in den Norden einfallen werden. Eine Schlüsselfigur dabei könnte Bran Stark (Isaac Hempstead-Wright) sein, der den richtigen Umgang mit den Aufgaben des Dreiäugigen Raben erst noch lernen muss.

Benioff und Weiss erklärten im "Deadline"-Interview, dass die Mauer nicht nur ein physikalisches Konstrukt sei, sondern durch einen mächtigen Zauber geschützt werde, welcher es den Weißen Wanderern bisher unmöglich machte, die Eiswand zu passieren.

Doch das könnte sich vielleicht schon bald ändern, denn Bran wurde während einer seiner visionären Reisen von dem Nachtkönig gebrandmarkt. Das hatte zufolge, dass der Untote in die durch Magie geschützte Höhle des Dreiäugigen Raben eindringen konnte. Es besteht daher die Möglichkeit, dass der Zauber der Eismauer ebenfalls brechen könnte, wenn Bran hindurchgeht.

Staffel 7 wird unglaublich

Nachdem was Bran in seiner letzten Vision gesehen hat, wird er bestimmt versuchen, Jon wiederzusehen. Er wird ihm mitteilen wollen, dass er kein Bastard, sondern der Sohn von Lyanna Stark und Rhaegar Targaryen ist. Wie Jon auf diese Neuigkeit wohl reagieren wird?

Spannend bleibt auch, ob Sansa Stark (Sophie Turner) sich mit ihrer Rolle in der zweiten Reihe zufrieden geben und Jon weiterhin unterstützen wird oder ob sie sich am Ende gegen ihn und auf die Seite von Lord Petyr "Kleinfinger" Baelish stellen wird?

Und wird Arya Stark (Maisie Williams) zu ihrer Familie nach Winterfell zurückkehren oder weiterhin ihre Todesliste abarbeiten?

Auf jeden Fall können wir uns im Sommer 2017 auf eine spannende siebte Staffel freuen, wie Maisie Williams auf Twitter bestätigte, nachdem sie die Drehbücher für die neuen Folgen gelesen hatte: "Es wird knallen! Ich würde mich an eurer Stelle schon einmal darauf vorbereiten!" Dann fügte sie hinzu: "Streicht das. Nichts wird euch darauf vorbereiten können. Heiliger Mist."

Drehorte

Charaktere

Die Figuren in "Game of Thrones"

Alle Informationen zu den verschiedenen Charakteren aus "Game of Thrones" sowie Hintergrundinformationen zu den Schauspielern.

Zur Übersicht

News Staffel 7

Voting

Eure Highlights aus Staffel 6

Ihr habt gewählt und dies sind Eure Highlights aus der sechsten Staffel von "Game of Thrones" - wie zum Beispiel die schockierendste Szene, der tragischste Tod, das größte Weichei, der besten Kampf u.v.m.

Zur Auswertung