Sie sind bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: LOGIN
Bitte loggen Sie sich ein.

Loggen Sie sich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Sie zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Sie haben eine Kundennummer, haben aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Zur Bestellung

Nur bis 25. Januar verfügbar.

Zur Bestellung

Star Trek als limitiertes Steelbook

Star Trek als limitiertes Steelbook plus einmalige Manschettenknöpfe

Einmalige Chance

Das exklusive "Star Trek"- Set von Sky.

Bei Sky gibt es jetzt eine besondere Edition: die drei neuesten SciFi-Kracher von Regisseur und Produzent J.J. Abrams und passende Manschettenknöpfe in einem Set. Die "Star Trek – Three Movie Collection" kommt als hochwertiges Steelbook zu Ihnen.

Das komplette Paket aus Blu-Ray-Set und Manschettenknöpfen wird nicht im regulären Handel angeboten und ist auf 2500 Stück limitiert. Ein exklusives Präsent für alle Fans der legendären Weltraum-Saga.

Diese Edition ist ein Muss für jeden Star Trek Fan und enthält die Filme:

  1. Star Trek (2009)
  2. Star Trek Into Darkness (2013)
  3. Neu: Star Trek: Beyond (2016)

sowie umfangreiches Bonusmaterial!

Bestellen Sie am besten gleich und sichern Sie sich Ihr "Star Trek – Three Movie Collection" Blu-ray Steelbook inklusive tollen Star Trek Manschettenknöpfe für 39,99 € (inkl. Versand). Nur solange Vorrat reicht!

 

Zur Bestellung

Clip

Die Filme

Star Trek

Erscheinungsjahr: 2009
Regisseur: J.J. Abrams

Schon die Umstände seiner Geburt sind dramatisch: James Tiberius Kirk (Chris Pine) wurde auf dem Raumschiff USS Kelvin geboren, nur wenige Augenblicke bevor sein Vater, der Kapitän, damit ein feindliches romulanisches Schiff rammte. Kapitän Kirk opferte dabei das Schiff und sich selbst, um Sohn und Crew zu retten.

Der junge Kirk weigert sich lange, in die Fußstapfen seines heroischen Vaters zu treten. Er ist ein rebellischer Hitzkopf, der sich lieber mit den Kadetten der Sternenflotte prügelt, statt mit ihnen zu studieren. Trotzdem landet er auf der Sternenflottenakademie.

Dort legt er sich bald mit dem ehrgeizigen Halbvulkanier Spock (Zachary Quinto) an, der in seiner Heimat schwer unter seiner Herkunft zu leiden hatte und immer noch mit seinen oft allzu menschlichen Emotionen hadert. Als ein Notruf vom Vulkan die Sternenflotte erreicht, finden sich beide bald auf dem Raumschiff Enterprise wieder. Was sie nicht ahnen: Romulaner Nero (Eric Bana), der bereits für den Tod von Kirks Vater verantwortlich war, ist in die Vergangenheit gereist, um der Föderation eine Falle zu stellen und die zukünftige Zerstörung seines Heimatplaneten zu rächen.

Star Trek Into Darkness

Erscheinungsjahr: 2013

Regissuer: J.J. Abrams

Auch das noch: Captain Kirk (Chris Pine) hatte so ziemlich jede Direktive der Sternenflotte missachtet, um mit seinem Raumschiff Enterprise in einem tollkühnen Manöver den Planeten Niburu und auch seinen Ersten Offizier Commander Spock (Zachary Quinto) zu retten. Und nun hat der nichts Besseres zu tun, als seinen Kapitän beim Oberkommando anzuschwärzen. Spock ist eben ein streng rationaler Vulkanier - und die lügen nicht.

Doch bald hat das ungleiche Doppel noch ganz andere Probleme: John Harrisson (Benedict Cumberbatch), anscheinend ein abtrünniger Offizier der Sternenflotte, verübt einen schrecklichen Anschlag. Und der könnte der Auftakt für einen Krieg der ganzen Galaxis werden. Kirk und Spock müssen in einer undurchsichtigen Mission die Welt retten und dabei lernen, dass noch weit gefährlichere Gegner in den eigenen Reihen schlummern. Darunter der gefürchtete Khan!

Star Trek Beyond

Erscheinungsjahr: 2016

Regisseur: Justin Lin

Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2263. Die Enterprise nimmt auf einer fünfjährigen Mission Kurs auf die Raumstation Yorktown, doch ein Hilferuf schreckt Captain Kirk (Chris Pine) auf, die USS Franklin ist abgestürzt. Eine Falle! Auch die Enterprise muss notlanden, die halbe Mannschaft gerät in die Fänge des grausamen Reptils Krall (Idris Elba), nur Spock (Zachary Quinto) und Schiffsarzt "Pille" (Karl Urban), sowie Kirk, Chekov (Anton Yelchin) und Scotty (Simon Pegg) entkommen. Auf dem unwirtlichen Planeten müssen sie erst wieder zueinander finden, ehe sie mit geballter Sternenflotten-Power gegen Krall vorgehen können.

Technische Daten

Studio:                         Parmount (Universal Pictures)

Regisseur (e):               J.J. Abrams, Justin Lin                  

Format:                        Limited Edition

FSK:                            Freigegeben ab 12 Jahren

Erscheinungstermin:     1. Dezember 2016

Spieldauer:                   381 Minuten    

"Star Trek als exklusives Steelbook" ZUR BESTELLUNG