Du bist bereits Kunde?

Den richtigen Service und persönliche Angebote erhältst du im Login-Bereich.

Bitte logge dich hier ein.

Westworld Staffel 4

Sci-Fi-Serie, USA 2022

Sky Atlantic/HD

Die vierte Staffel der gefeierten Sci-Fi-Thrillerserie wird düster. In den Hauptrollen wieder mit dabei: Thandiwe Newton und Aaron Paul sowie Evan Rachel Wood und Ed Harris. Die acht neuen Folgen von "Westworld"-Staffel 4 jetzt bei Sky - für alle Sky Kunden im Entertainment Plus Paket verfügbar.

Die vierte Staffel der gefeierten Sci-Fi-Thrillerserie wird düster. In den Hauptrollen wieder mit dabei: Thandiwe Newton und Aaron Paul sowie Evan Rachel Wood und Ed Harris. Die acht neuen Folgen von "Westworld"-Staffel 4 jetzt bei Sky - für alle Sky Kunden im Entertainment Plus Paket verfügbar.

Sky Atlantic/HD

Weitere Staffeln

Termine

"Westworld"-Staffel 4 auf Sky

Sky präsentiert die vierte Staffel der gefeierten Sci-Fi-Thrillerserie "Westworld" zeitgleich zur Weltpremiere in den USA wahlweise auf Deutsch oder in der Originalfassung. Jeweils in der Nacht auf Montag steht die nächste neue Folge auf Abruf zur Verfügung und wird dann um 20.15 Uhr auf Sky Atlantic HD ausgestrahlt. Fans und Neueinsteiger können auch alle vorangegangenen drei Staffeln bei Sky abrufen.

Über die Serie

Düstere Odyssee in "Westworld"-Staffel 4

Die neuen Folgen der Sci-Fi-Thrillerserie von Jonathan Nolan und J.J. Abrams entführen in eine düstere Odyssee über das Schicksal des empfindungsfähigen Lebens auf der Erde.

Willkommen in Westworld: In dem futuristischen Wild-West-Freizeitpark können die Besucher jede noch so extreme Fantasie ausleben - mit "Hosts", Androiden, so lebensecht, dass von ihnen viel mehr existieren, als man vermutet. Auch hinter dem Freizeitpark verbirgt sich mehr: Mehr fiktionale Welten, aber vor allem ein geheimer Plan seiner Betreiber. Als einzelne der Androiden ein Bewusstsein entwickeln und sich zu wehren beginnen, werden sie zu einer Bedrohung für die Menschen. Host Dolores (Evan Rachel Wood) gelingt schließlich der gewaltsame Ausbruch aus dem Park. Als der freundliche Caleb (Aaron Paul) ihr Menschenbild in Frage stellt und sie herausfindet, dass die Menschen in der Außenwelt in Wirklichkeit genauso von einer künstlichen Intelligenz kontrolliert werden, opfert sich Dolores, um sie zu befreien. Der Beginn einer Rebellion?

Geheime Strukturen, Pläne und Gegenspieler

Inspiriert vom gleichnamigen Film von Michael Crichton entwickelte Regisseur und Drehbuchautor ("The Dark Knight") Jonathan Nolan mit Produzent J.J. Abrams die spektakuläre Event-Sci-Fi-Serie "Westworld". Der futuristische Freizeitpark wird zum Ausgangspunkt für einen raffinierten Genremix, der mit immer neuen Wendungen überrascht. Immer wieder verwischt die Serie die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Fiktion, Menschen und künstlicher Intelligenz, Gut und Böse - und offenbart immer neue geheime Strukturen, Pläne und Gegenspieler. Dabei konfrontiert Nolan Figuren und Zuschauer mit fundamentalen ethisch-philosophischen Fragen nach Identität, Selbstbestimmung und Schöpfung.

In der dritten Staffel verließ die Serie den Freizeitpark - in eine dystopische Außenwelt, die genauso von Betrug und Fremdbestimmung geprägt ist, wie die fingierte Realität des Parks. Fans auf aller Welt spekulieren unterdessen mit welchen Twists die neuen Folgen der vierten Staffel überraschen werden. Nolan und sein Team halten die Handlung bis zum Start streng geheim. Bekannt ist, dass zum Cast um Evan Rachel Wood, Oscar-Preisträger Ed Harris, Aaron Paul, Tessa Thompson, Jeffrey Wright, Luke Hemsworth und Thandiwe Newton, die für ihre Rolle mit dem Emmy ausgezeichnet wurde, Oscar-Gewinnerin Ariana DeBose ("West Side Story") stoßen wird.

Noch kein Sky Kunde?

Zum Angebot

Erlebe deine Serien-Highlights für € 15 mtl.* im Entertainment Plus Paket

(statt € 20 mtl. in den ersten 12 Monaten)

€ 15 mtl* (im Jahres-Abo, danach € 25 mtl.)

Videos

Episode 7

Das geschieht in der siebten Folge "Metanoia"

ACHTUNG: SPOILER-WARNUNG!

Der nachfolgende Text fasst die Ereignisse der siebten Episode "Metanoia" (OV: "Metanoia") von "Westworld"-Staffel 4 zusammen.

Charlotte Hale (Tessa Thompson) hat genug von der Welt, die sie einst erschaffen hat. Sie will sie zerstören, ebenso wie die Menschen. Die Hosts sollen hingegen transformiert werden, damit zu einer neuen und besseren Spezies aufsteigen. Dabei ist es ihr egal, ob die Hosts dies überhaupt wollen oder nicht.

Bernard (Jeffrey Wright) und Maeve (Thandiwe Newton) setzen alles daran, Hales Pläne zu durchkreuzen. Dafür müssen sie allerdings jeweils einen hohen Preis in Kauf nehmen - ohne zu wissen, ob am Ende wirklich noch Hoffnung besteht.

Christina (Evan Rachel Wood) hat ebenfalls genug von der Scheinwelt, in der sie gefangen ist. Sie will die Menschen sowie sich selbst aus den vorgegebenen Schleifen befreien. Doch noch kennt sie nicht die ganze Wahrheit. Und William aka der Man in Black (Ed Harris) verfolgt derweil seinen ganz eigenen Plan, der noch mehr Unheil für alle bedeuten könnte...

Ein ausführliches Recap mit Video und Bildergalerie gibt es hier »

Sendetermine

Sa 13.08.22

So 14.08.22