Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Er ist der wortkarge Problemlöser der Reichen und Mächtigen: Ray Donovan (Liev Schreiber) schaltet Kontrahenten aus, versteckt dunkle Geheimnisse und packt auf Wunsch den Baseballschläger aus. - Staffel 1-6 auf Sky Box Sets über On Demand, Sky Go und Sky Ticket.

Er ist der wortkarge Problemlöser der Reichen und Mächtigen: Ray Donovan (Liev Schreiber) schaltet Kontrahenten aus, versteckt dunkle Geheimnisse und packt auf Wunsch den Baseballschläger aus. - Staffel 1-6 auf Sky Box Sets über On Demand, Sky Go und Sky Ticket.

Rec
Do 02.05. | 18:15 Sky Atlantic / HD
Wo & wann bei Sky?

Über die Serie

Zugleich Vaterdrama und Gangsterserie bietet "Ray Donovan" einen beunruhigenden Blick hinter die Kulissen Hollywoods. Die "Showtime"-Produktion wurde zum Serienstart als "aufregendste neue Serie" mit dem Critics' Choice Television Award ausgezeichnet. Hauptdarsteller Liev Schreiber ("X-Men Origins: Wolverine") verkörpert mit Ray Donovan die vielschichtigste Figur seiner Karriere. Sein Serien-Vater und Gegenspieler Jon Voight wurde 2014 mit dem Golden Globe ausgezeichnet.

Gaststar der fünften Staffel ist Oscarpreisträgerin Susan Sarandon ("Dead Man Walking", "Thelma & Louise").

 

 

 

Der Tod seiner Frau Abby und die Entfremdung von seinen Kindern trieben Ray Donovan in tiefste Verzweiflung. Schließlich stürzte er sich im Finale der fünften Staffel in den New Yorker East River. Ausgerechnet ein Cop rettet Ray verletzt aus dem Fluss und bietet ihm seine Freundschaft an. Doch hat der am Boden zerstörte Ray die Kraft für einen Neuanfang? Die mächtige Filmproduzentin Samantha Winslow (Susan Sarandon) setzt zumindest weiterhin auf Rays Schlagkraft und engagiert ihn für Aufräumarbeiten in New York.

Wenn Hollywood ein Problem hat, klingelt sein Handy: Ray Donovan (Hollywoodstar Liev Schreiber) ist der "Fixer" der renommierten Anwaltskanzlei "Goldman & Drexler" in Los Angeles. Egal, ob ein Star neben einer toten Prostituierten aufwacht, von einem Stalker verfolgt wird oder wegen seiner Homosexualität erpresst wird, Ray klärt das, zuverlässig und diskret - und notfalls auch am Rande der Legalität. Selbst seine Frau Abby (Paula Malcomson), für die er einst aus Boston ins mondäne Los Angeles zog, muss von den Details seines Jobs nicht zu viel wissen. Genauso wenig wie von seinen außerehelichen Abenteuern, bei denen sich Ray sogar auf die Geliebten seiner berühmten Klienten einlässt, oder seiner dunklen Vergangenheit.

Doch als Rays Vater Mickey (Oscarpreisträger Jon Voight) überraschend aus dem Gefängnis entlassen wird, droht ihn die Vergangenheit einzuholen. Mickey macht Ray für seine Verhaftung verantwortlich und sucht bald die Nähe zu Rays psychisch angeschlagenen Brüdern Terry (Eddie Marsan) und Bunchy (Dash Mihok), seiner Frau und seinen Kindern. Und auch Mickey schreckt nicht vor Intrigen und Gewalt zurück, um zu bekommen, was er will.

 

Zwischen Therapiesitzungen mit seiner Ehefrau und Babysitterjob für seinen unberechenbaren Vater bleibt Ray Donovan nicht viel Zeit zum Durchatmen: Für den knallharten Problemlöser Hollywoods, der im Auftrag der renommierten Anwaltskanzlei "Goldman & Drexler" arbeitet, wird das Leben immer komplizierter. Seine Frau Abby (Paula Malcomson) lässt sich nicht länger mit teuren Geschenken bestechen und Vater Mickey hält sich nur für kurze Zeit aus den Angelegenheiten von Ray und seinen Brüdern heraus. Schlimmer noch - der verstoßene Patriarch könnte jederzeit die Wahrheit über den Tod von Sully Sullivan verraten und den Pakt mit FBI-Chef Ed Cochran (Hank Azaria) auffliegen lassen. Die Boston-Globe-Reporterin Kate McPherson (Vinessa Shaw) wittert bereits eine gute Story und macht sich mit eindeutigen Absichten an Ray heran. 

 

Ray Donovan (Liev Schreiber) steckt in der Krise. Das Verhältnis zu seinen Geschäftspartnern ist zerrüttet, seine Frau (Paula Malcolmson) will ihn verlassen. Zudem bringt ihn seine Bekanntschaft zu Paige Finney (Katie Holmes), einer knallharten Geschäftsfrau, ins Schlingern. Ihr Vater, der ebenso skrupellose Filmproduzent Malcolm Finney (Ian McShane), geht mit Ray eine zweifelhafte Geschäftsbeziehung ein. Derweil entdeckt Rays Vater Mickey (Jon Voight) das Rotlichtmilieu als lukrativen Geschäftszweig. Und Rays Bruder Terry (Eddie Marsan) sitzt immer noch im Knast - eine lebensgefährliche Situation, wie sich bald zeigt.

 

Ray will sein Leben in den Griff bekommen und wendet sich seiner Familie zu, doch rasch sind einige schwierige Klienten auf dem Plan: Boxer Hector Campos (Ismael Cruz Córdova) wird von seiner Schwester Marisol (Lisa Bonet) erpresst, sie droht an die Öffentlichkeit zu gehen und ein pikantes Geheimnis auszuplaudern. Die Galeristin Sonia Kovitzky (Embeth Davidtz) möchte Ray für krumme Geschäfte engagieren. Rays Vater Mickey (Jon Voight), der nach Nevada fliehen musste, plant schon wieder den nächsten Coup: Er will das Casino von Little Bill Primm ausnehmen.

Seit den Ereignissen im Finale der 4. Staffel ist einige Zeit vergangen. Ray trauert um seine Frau, aber was genau mit Abby (Paula Malcomson) passiert ist, liegt im Dunkeln. Tochter Bridget lebt nun in New York, Sohn Conor will zum Militär. Rays Vater Mickey (Jon Voight) versucht alles, um sein Drehbuch in Hollywood zu verkaufen. Bunch wagt sich mit seiner Frau in den Wrestler-Ring der Luchadores. Terry hat sich einer Gehirn-OP unterzogen, ihm wurde ein Schrittmacher gegen seine Parkinson-Erkrankung eingesetzt. Zu Rays neuen Klienten gehört Medienmogulin Samantha Winslow (Susan Sarandon), die Schwierigkeiten mit ihren bisherigen Problemlösern hat. Gleichzeitig sucht die junge Schauspielerin Natalie James (Lili Simmons) Schutz bei Ray. Ihr durchgedrehter Ehemann (Rhys Coiro) hat Nacktfotos von ihr veröffentlicht und will mit brutaler Gewalt die Scheidung verhindern.

 

Welches Sky ist Deins: Sky Q oder Sky Ticket?

Sky Q

Sky Ticket

Sky Q

Sky Q. Einfach das beste Fernseherlebnis. Alles in einem.

  • Alle Sky & Free-TV-Sender, Tausende Filme und Serien auf Abruf
  • Jetzt auch mit allen Netflix Inhalten - alles in einer Übersicht
  • Direkter Zugang zu Mediatheken von ARD/ZDF, DAZN, Spotify uvm.
  • Ultra HD / 4K für dein Sky Erlebnis in der besten Qualität
  • Deine Lieblingsinhalte jederzeit - zuhause oder unterwegs mit Sky Go
  • Weitere tolle Funktionen mit dem Sky Q Receiver wie Sprachsteuerung, laufendes Programm anhalten, aufnehmen oder wieder von vorne starten
  • Ab € 12,49 mtl. (im 12-Monats-Abo, danach ab € 24,99 mtl.*)
Sky Ticket

Sky Ticket. Sofort streamen. Monatlich kündbar.

  • Serien, Filme oder Live-Sport von Sky
  • Sofort streamen. Ohne Receiver
  • Auf einem Gerät Deiner Wahl
  • Einfach monatlich kündbar
  • Ab € 9,99 mtl.

Bilder Staffel 6

Exklusiv für Sky Kunden

Jetzt informieren

Dein perfektes Kinoerlebnis

  • Die größten Blockbuster kurz nach dem Kino als exklusive TV-Premiere
  • Die erfolgreichsten Filme des Jahres ohne Werbeunterbrechung
  • Große Filmvielfalt über alle Genres hinweg in brillantem HD
  • Das perfekte Kinoerlebnis jederzeit und überall auf Abruf
3 Monate gratis ** **Mehr Details hier:

Sendetermine

Do 02.05.19

Fr 03.05.19