Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Die Sopranos

HD

Die Sopranos

Originaltitel: Die Sopranos

Krimiserie, USA 1998, 58 min., ab 16 Jahren

Rec
Di 04.12. | 23:25 Sky Atlantic / HD
Wo & wann bei Sky?
Willkommen zurück, Tony Soprano: Der sensible Mafiaboss kämpft wieder für seine Familie - und gegen das Gesetz. Zerrieben zwischen Midlife-Crisis, seiner anspruchsvollen Familie und seinem brutalen Job sucht der sympathische Capo bald die Hilfe einer Psychiaterin. Fox zeigt noch einmal die legendäre, preisgekrönte US-Kultserie.

Die Mafia ist auch nicht mehr das, was sie einmal war: Tony Soprano (James Gandolfini), Mafia-Pate aus New Jersey, muss sich nicht nur mit seiner gefährlichen New Yorker Konkurrenz, dem lästigen FBI und seinen kriminellen Geschäftspartnern herumschlagen. Auch seine eigene Gang macht nichts als Ärger. Und zu Hause warten seine frustrierte Ehefrau, seine übergriffige Mutter und seine zwei missratenen Kinder. Kein Wunder, dass dem beinharten Berufs-Macho manchmal einfach zum heulen zumute ist. Er sucht sich Hilfe bei einer Psychiaterin.

Als der amerikanische Pay-TV-Kanal HBO Ende der 90er-Jahre neue gleichzeitig innovative und populäre Programme entwickeln wollte, ging er ungewöhnliche Wege: "Uns hat die Zusammenarbeit europäischer Sender mit Filmemachern wie Rainer Werner Fassbinder und Wim Wenders inspiriert", erinnert sich HBO-Manager Colin Callender. Drehbuchautor, Produzent und Regisseur David Chase nutzte diese kreative Freiheit für seine Serie "Die Sopranos". Und machte sich daran das Seriengenre neu zu erfinden. Er drehte aufwendig wie fürs Kino, setzte auf herausragende Darsteller und eine überzeugende Story - aber weitab vom Hollywood-Mainstream. "Wir zeigen Dinge, die sich andere nicht trauen würden", kommentiert Hauptdarsteller James Gandolfini trocken. Und tatsächlich verknüpfen "Die Sopranos" schonungslos Tonys Leben als liebevoller Familienvater und brutaler Mafiaboss, packende Action, berührendes Drama und bitterböse Satire. Dafür wurde Chase und sein Team weltweit mit ekstatischen Kritiken und Traumquoten belohnt - und mit einer beispiellosen Sammlung begehrter Auszeichnungen, darunter 20 Emmys (bei über 50 Nominierungen) und fünf Golden Globes. Damit machte die US-Serie den Weg frei für Hits wie "Desperate Housewives" und "Lost" - und Serienproduktionen zugleich zur neuen heimlichen Kreativschmiede Hollywoods. Dafür genießen "Die Sopranos" längst nicht nur unter Fans Kultstatus: Das New Yorker Museum of Modern Art (MOMA) hat die ersten beiden Staffeln inzwischen zum festen Bestandteil seiner Ausstellung geadelt.

  • 58 Min.
  • Krimiserie
  • USA 1998
  • Ab 16 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec

Tony in der Krise

Regie:
David Chase
Kamera:

Drehbuch:
David Chase
Musik:

Darsteller:
James Gandolfini (Tony Soprano), Lorraine Bracco (Dr. Jennifer Melfi), Nancy Marchand (Livia Soprano), Robert Iler (Anthony Jr.), David Proval (Richie Aprile), Kathrine Narducci (Charmaine Bucco), Michael Imperioli (Christopher), Dominic Chianese (Uncle Junior), John Heard (Vin Makazian), Vincent Pastore (Big Pussy), Annabella Sciorra (Gloria Trillo), Edie Falco (Carmela Soprano), Jamie Lynn Sigler (Meadow Soprano), Aida Turturro (Janice)
  • 58 Min.
  • Krimiserie
  • USA 1998
  • Ab 16 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec

04.12.18

05.12.18

06.12.18

07.12.18

08.12.18

10.12.18

11.12.18

12.12.18

13.12.18

14.12.18

15.12.18

18.12.18

19.12.18

20.12.18

21.12.18

22.12.18

24.12.18

25.12.18

26.12.18

27.12.18

28.12.18

29.12.18

31.12.18

01.01.19

02.01.19

03.01.19

04.01.19

05.01.19