Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: LOGIN
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Exklusiv für Bestandskunden:

Zur Bestellung

Büro der Legenden - Staffel 2

Büro der Legenden
Folge 7


Originaltitel: Le Bureau des Légendes
Original Episodentitel: Folge 7

Dramaserie, F 2016, 55 min., ab 16 Jahren

Rec
Mi 13.12. | 20:15 RTL Crime / HD
Wo & wann bei Sky?

In Zeiten der Bedrohung durch Terror in Europa erhalten Geheimdienste eine immer wichtiger werdende Rolle bei der Sicherung des Friedens. Die Agentenserie beschreibt die Rolle des französischen Geheimdienstes DGSE und dessen Einsatz zur Terrorbekämpfung. Unter fingierten Identitäten, den sogenannten Legenden, werden Agenten von dem Geheimdienst rund um die Welt auf Mission geschickt. - Staffel 1 und 2 auf Boxsets.

In der zweiten Staffel der Serie arbeitet Malotru (Mathieu Kassovitz) nicht mehr nur als Agent für die DSGE, sondern auch als Maulwurf für die CIA, die ihm im Gegenzug versprochen hat, ihn bei der Befreiung von Nadia aus der Gefangenschaft in Syrien zu unterstützen. Sein einziges Druckmittel sind Informationen über die Mission von Marina, die im Iran versucht, den Sohn eines hochrangigen Offiziers für ihre Zwecke zu rekrutieren.

Immer wieder liefert Malotru wichtige Informationen an den US-Geheimdienst, in der Hoffnung, Nadia zu befreien. Doch die DSGE schöpft allmählich Verdacht, dass sie unterwandert wurde und macht Jagd auf den Maulwurf in den eigenen Reihen. Unterdessen droht ein französischer Dschihadist namens Toufik Frankreich mit Terror und wird somit zum Hauptziel des DGSE. Malotru wird mit der Neutralisierung des Terroristen beauftragt und beginnt eine waghalsige Mission, bei der er unorthodoxe Methoden ergreift, um den Auftrag erfolgreich zu beenden.

Die Ausgangsstory: Top-Agent Guillaume Debailly alias "Malotru" wird nach sechs Jahren im Auslandseinsatz zurück nach Paris in die Hauptzentrale zitiert, um von dort aus die Einsätze der Agenten zu koordinieren. Doch Malotrus volle Einsatzfähigkeit wird immer wieder von den Erlebnissen seiner Mission in Syrien überschattet, was auch das Misstrauen seiner Vorgesetzten weckt. Als er auch noch Nadia, die Frau, in die er sich auf seiner Mission in Syrien verliebt hatte, in Paris auftaucht, gefährdet er den gesamten Geheimdienst.

Bei der Premiere in Frankreich erreichte "Büro der Legenden" eine Million Zuschauer. Dort lief bereits die dritte Staffel. Die Serie wurde u. a. auf dem Festival Séries Mania 2015 für den Besten Hauptdarsteller prämiert. Außerdem zeichnete das French Syndicate of Cinema Critics Award das Format als Beste Serie aus.