Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Mix up Art
Suzanne von Borsody und Thomas Baumgärtel

HD

Originaltitel: Mix up Art
Original Episodentitel: Suzanne von Borsody und Thomas Baumgärtel

Dokumentarserie, D 2018, 46 min., ab 0 Jahren

Rec
Fr 14.12. | 20:15 Sky Arts HD
Wo & wann bei Sky?
Kunst kann unvorhersehbar sein. Besonders dann, wenn zwei Menschen zusammen kreativ sind, die sich noch nie begegnet sind und gegensätzlicher nicht sein könnten. Genau darum geht es in "Mix up Art". In jeder Folge treffen ein Künstler und ein Prominenter aufeinander. Zwei Tage haben sie Zeit, gemeinsam ein Kunstwerk zu erschaffen.

Die Idee für das ungewöhnliche Experiment entwickelte der Galerist Christoph Walentowski. Aufsehen erregte er unter anderem, als er zusammen mit seinem Bruder Heinrich die "Likörelle" von Udo Lindenberg auf den Kunstmarkt brachte.

Spannung garantiert schon allein die Personenkonstellationen dieser unkonventionellen künstlerischen Versuchsreihe. In den ersten acht Folgen gestalten zum Beispiel Schauspielerin Christine Neubauer und der Performance-Künstler Wolfgang Flatz ein gemeinsames Kunstwerk, Elvira Bach und der Popsänger und Musikproduzent Laith al Deen, die Rapperin Lady Bitch Ray und Rötger Feldmann, der Erfinder der "Werner"-Comic. Die künstlerischen Ergebnisse wurden am 22. Februar 2018 auf einer Vernissage in München präsentiert.

Die ersten beiden Folgen der neuen dritten Staffel stellen diese Werke vor und zeigen die besten Szenen der ersten zwei Staffeln.

In den neuen Folgen arbeiten zusammen: die Performance-Künstlerin Gunhild Kreuzer und der Mode-Blogger und Internetstar Riccardo Simonetti, Moses Pelham und Devin Miles sowie Suzanne von Borsody und Thomas Baumgärtel.

  • 46 Min.
  • Dokumentarserie
  • D 2018
  • Ab 0 Jahren
  • iCAL
  • Google
  • Rec

Suzanne von Borsody und Thomas Baumgärtel

Regie:
Tom Gamlich
Kamera:
Marco Lowes
Drehbuch:
Nicola Goethe
Musik:

Darsteller:
Suzanne von Borsody (Schauspielerin), Thomas Baumgärtel (Künstler), Michael Marius Marks (Galerist)
  • 46 Min.
  • Dokumentarserie
  • D 2018
  • Ab 0 Jahren
  • iCAL
  • Google
  • Rec