Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Final Destination

HD

Originaltitel: Final Destination

Horrorfilm, USA 2000, 94 min., ab 16 Jahren

Rec
Mi 15.04. | 15:30 Sky Cinema Action / HD
Wo & wann bei Sky?
Dank einer bösen Vorahnung entgehen sechs Schüler und ihr Lehrer in letzter Sekunde dem grausamen Tod bei einem Flugzeugabsturz. Doch der Sensenmann lässt die Überlebenden nicht einfach vom Haken. Die bizarr-raffinierten Todesszenen machten den effektvollen Teenieschocker der "American Pie"-Macher zum Kult!

Eben will Collegeschüler Alex (Devon Sawa) zur Klassenfahrt nach Paris starten, als ihn eine furchtbare Vision aufschreckt: Im Traum sieht er den Flieger abstürzen. Panikartig verlässt er mit fünf Mitschülern und einer Lehrerin die Maschine, um kurz darauf mitzuerleben, wie die Maschine tatsächlich explodiert. Gerade noch mal davongekommen - denkt Alex. Doch der eigentliche Horror fängt jetzt erst an. Denn der Sensenmann lässt sich nicht so einfach austricksen und holt sich, was ihm zusteht. Und so fällt bald ein Überlebender nach dem anderen einem grausigen Unfall zum Opfer. Alex und Freundin Clear (Ali Larter) entdecken hinter der Reihenfolge der Unglücksfälle ein System. Fieberhaft suchen sie einen Weg, dem Tod ein zweites Mal ein Schnippchen zu schlagen.

Ein kleiner Geniestreich: Gerade als der Teeniehorrorwelle der späten 90er-Jahre nach "Scream!" und Co die Luft auszugehen drohte, sorgten die "American Pie"-Macher mit dem nervenaufreibenden Schocker für frischen Wind im Genre. "Final Destination" verbindet effektvolle Schocks, hohen Bodycount und makabren Witz zu einem todsicheren Vergnügen für Nervenstarke. Absoluter Kult sind die raffiniert ausgeklügelten Kettenreaktionen, um die Todeskandidaten möglichst effektvoll über die Klinge springen zu lassen. Mittlerweile zog der Film vier Sequels nach sich: Zuletzt trieb der Sensenmann in Teil 5 mit den Überlebenden eines Hängebrückeneinsturzes sein übles Spiel.

  • 94 Min.
  • Horrorfilm
  • USA 2000
  • Ab 16 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec
Regie:
James Wong
Kamera:
Robert McLachlan
Drehbuch:
Glen Morgan, James Wong, Jeffrey Reddick
Musik:
Shirley Walker
Darsteller:
Chad E. Donella (Tod Waggner), Seann William Scott (Billy Hitchcock), Ali Larter (Clear Rivers), Roger Guenveur Smith (Agent Schreck), Kristen Cloke (Valerie Lewton), Daniel Roebuck (Agent Weine), Devon Sawa (Alex Browning), Kerr Smith (Carter Horton), Tony Todd (Bludworth), Amanda Detmer (Terry Chaney)
  • 94 Min.
  • Horrorfilm
  • USA 2000
  • Ab 16 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec