Vorschläge

WELCOME BACK - die Bundesliga ist wieder da

Die Deutsche Bundesliga ist wieder da.

Die Politik hat grünes Licht für das Comeback der Deutschen Bundesliga gegeben. Seit dem 16. Mai rollt der Ball wieder. Die Deutsche Bundesliga hat den Spielbetrieb in Form von "Geisterspielen" aufgenommen.

Gemeinsam mit allen Fußballfans und Kunden freut sich Sky, dass die Deutsche Bundesliga wieder gestartet ist. Weiterhin gilt, dass stets die Gesundheit und Sicherheit aller Beteiligten allerhöchste Priorität hat.

Sky wird auch in dieser besonderen und für alle ungewohnten Situation seinen Kunden und allen Fans das bestmögliche TV-Erlebnis präsentieren - mit Bundesliga Live aus den Stadien der Republik.

Sky Sport präsentiert seinen Kunden zum Comeback der Bundesliga neue Funktionen:

Die neuen Funktionen, nicht verfügbar bei der Übertragung der 2. Bundesliga, stehen exklusiv nur Kunden mit gebuchtem Fußball-Bundesliga-Paket auf den Sky Sport Bundesliga-Sendern zur Verfügung.

  • Mehr UHD als jemals zuvor: Neben dem "tipico Topspiel der Woche" zeigt Sky ab sofort in der Regel zwei Partien pro Spieltag in Ultra HD.
  • Am 30. Spieltag übertragen wir die Samstagsspiele Bayer Leverkusen - FC Bayern München um 15:30 Uhr und Borussia Dortmund - Hertha BSC um 18:30 Uhr in UHD.
  • Um die Bundesliga in Ultra HD zu sehen, werden ein Sky Q Receiver, die entsprechenden Pakete und ein Ultra-HD-fähiges TV-Gerät benötigt. Weitere Infos zu Ultra HD.
  • Neues Feed "#CouchKurve": Moderator Florian Schmidt-Sommerfeld führt in einem neuen zusätzlichen Feed mit zwei Fans durch das Topspiel. Am Samstag findest du die „#CouchKurve“ beim Spiel Borussia Dortmund - Hertha BSC auf Sky Sport Bundesliga 3 / HD. Zu den Spielpaarungen des 30. Spieltags geht es hier.
  • Neue Sound-Option: Neben der Audio-Option "Original" in der Grundeinstellung gibt es eine frei wählbare neue alternative Tonspur mit eingespielter Publikumsatmosphäre. Wie die Tonoption gewechselt werden kann, erfährst du hier: Sky Q / Sky+

Infos zum 30. Spieltag:

Bundesliga: Die Zusammenfassung der Spiele SC Freiburg - Borussia Mönchengladbach am Freitag, den 5. Juni 2020 ab 22:30 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 / HD und SV Werder Bremen - VFL Wolfsburg am Sonntag, den 7 Juni 2020 ab 15:30 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 3 / HD (beide live bei DAZN) siehst du bei Sky in der Sendung Bundesliga Kompakt.

Nachholspiele am Mittwoch, den 3. Juni 2020:

Bundesliga - 24. Spieltag: Werder Bremen - Eintracht ab 20:15 Uhr live auf Sky Sport Bundesliga 1 / HD.
2. Bundesliga - 26. Spieltag: Hannover 96 - Dynamo Dresden ab 18:20 Uhr live auf Sky Sport Bundesliga 2 / HD.

Häufige Fragen:

Wann wird die Deutsche Bundesliga-Saison 2019/20 wieder starten?

Die Deutsche Bundesliga und die 2. Bundesliga sind am 16. Mai wieder gestartet.

Alle weiteren Infos gibt es auf sky.de/bulicomeback .

Wie sieht es mit anderen Live-Sportereignissen bei Sky aus, wann werden die weitergehen?

Wir gehen davon aus, dass Sportereignisse größtenteils nachgeholt werden. Aktuell steht noch nicht fest, wann das sein wird. Wir bitten um Verständnis, dass wir deshalb noch keine weiteren Details nennen können.

Alle aktuellen Infos dazu gibt es auf dem Sender Sky Sport News HD und auf der Webseite skysport.de .

Wo informiert Sky über alle Entwicklungen rund um den Live-Sport?

Kunden können sich über die Berichterstattungen auf dem Sender Sky Sport News HD und auf unserer Webseite skysport.de informieren.

Ich bin noch kein Kunde von Sky, wird es besondere Angebote zum Neustart der Bundesliga geben?

Damit noch mehr Fans der Zugang zum Bundesliga-Liveerlebnis so einfach wie möglich gemacht wird, werden wir darüber hinaus in Zusammenarbeit mit der DFL und den Clubs für den Rest der Saison viele attraktive Sky Angebote sowohl für neue als auch bestehende Kunden zur Verfügung stellen.

Hierzu gehört ab sofort für Sky Q Kunden die Bundesliga live und in HD für 24,99 pro Euro Monat, sowie für den flexiblen Streaming Service Sky Ticket das End of Season Ticket. Damit können Fans ab Montag, den 11. Mai für einmalig 39,99 Euro die Bundesliga zwei Monate lang auf bis zu zwei Geräten gleichzeitig streamen.

Zu Sky Q
Zu Sky Ticket

Was brauche ich für den Empfang von Ultra HD?

Um die Bundesliga in Ultra HD zu sehen, werden ein Sky Q Receiver, die entsprechenden Pakete und ein Ultra-HD-fähiges TV-Gerät benötigt. Technische Details findest du auf der Seite zum Einrichten des Ultra HD-Empfangs.

Einige Kunden können diese Funktion leider nicht nutzen. Das gilt vor allem für Kabelkunden mit Geräten von Ihrem Anbieter wie auch für Sky Kunden bei Kooperationspartnern (z. B. Vodafone GIGA TV, Unitymedia, Triple Play).

Wird es etwas kosten, das zusätzliche Spiel in Ultra HD pro Spieltag zu sehen?

Nein, Ultra HD ist aktuell ohne Mehrkosten im Premium-HD-Paket enthalten. Kunden mit diesem Paket sehen das zusätzliche Spiel also ohne Mehrkosten.

Auf welchen Geräten ist das neue Feature "Mehr Ultra HD" verfügbar?

Neben dem "tipico Topspiel der Woche" zeigt Sky ab sofort in der Regel zwei Partien pro Spieltag in Ultra HD

Um die Bundeliga in Ultra HD genießen zu können, benötigst du das Sky Fußball Bundesliga Paket mit gebuchtem HD Paket sowie einen Sky Q Receiver. Kooperationskunden mit Magenta TV können den Sender ebenfalls empfangen.

Die Übertragung erfolgt auf dem Sender Sky Sport Bundesliga UHD.

Hier findest du weitere Infos zu Ultra HD.

Wie empfange ich das neue Feature #CouchKurve?

Moderator Florian Schmidt-Sommerfeld führt in einem neuen zusätzlichen Feed mit zwei Fans durch das Topspiel am Samstagabend.

Um #CouchKurve genießen zu können, benötigst du das Sky Fußball Bundesliga Paket sowie einen Sky Q oder Sky+ Receiver. Alternativ steht der Sender auch in der Sky Q App und bei Sky Go zur Verfügung. Kooperationskunden können dieses neue Feature ebenfalls nutzen.

Die Übertragung erfolgt auf dem Sender Sky Sport Bundesliga 3 / HD.

Auf welchen Geräten kann ich die zusätzliche Soundoption mit eingespielter Publikumsatmosphäre empfangen?

Neben der Audio-Option "Original" in der Grundeinstellung gibt es eine frei wählbare neue alternative Tonspur mit eingespielter Publikumsatmosphäre.

Um die neue Soundoption empfangen zu können, benötigst du das Sky Fußball Bundesliga Paket sowie einen Sky Q oder Sky+ Receiver. Kooperationskunden können dieses neue Feature ebenfalls nutzen.

Die neue Tonoption wird auf allen Sky Sport Bundesliga Sendern ausgestrahlt.

Die eingespielte Publikumsatmosphäre steht bei der Übertragung der 2. Bundesliga nicht zur Verfügung.
 

Welche Tonoptionen gibt es genau, welche ist neu und wie kann ich sie hören?

Sky wird bei allen Partien des Spieltags eine neue frei wählbare Audio-Option anbieten. In der Grundeinstellung „Original“ hören Zuschauer wie bisher auch den Kommentator und das Geschehen im Stadion. In Anbetracht der Tatsache, dass kein Publikum im Stadion ist, wird dabei für ein möglichst authentisches Hörerlebnis in den Wohnzimmern stärkerer Fokus auf den Rufen von Spielern und Trainern sowie den Geräuschen der Ballaktionen liegen. Diese Audio-Option wird auch im Rahmen der auf Sky Sport News HD frei empfangbar ausgestrahlten Original Sky Konferenz zu hören sein.

Als frei wählbare Alternative für Sky Kunden, die die Bundesliga über den Sky Q oder den Sky+ Receiver verfolgen, bietet Sky eine neue zusätzliche Audio-Option an. Neben dem Live-Kommentator werden dort auch zum Spielgeschehen passende Fan-Gesänge der beteiligten Mannschaften und Publikumsreaktionen eingespielt.

Wie die Tonoption gewechselt werden kann, erfährst du hier:

Sky Q
Sky+

Warum erhalte ich auf den Sky Sendern keine Freischaltung?

Wenn du zum ersten Mal Sky nutzt oder deinen Receiver längere Zeit nicht genutzt hast, kann es vorkommen, dass auf den Sky Sendern eine Hinweismeldung auf eine fehlende Freischaltung angezeigt wird. Nach einem Geräte-Wechsel muss zudem die Smartcard neu zugeordnet werden.

Hier kannst du deine Smartcard freischalten:
Freischaltung Smartcard

Wird Sky die Bundesliga Match Facts anbieten?

Wir freuen uns sehr, unseren Kunden ab sofort an jedem Bundesliga Spieltag im Rahmen des jeweiligen Topspiels den neuen Service "Match Facts" präsentieren zu können. Der Service startet bereits beim heutigen deutschen Klassiker Borussia Dortmund gegen FC Bayern München.

Die Realformation stellt die durchschnittlichen Positionen der Spieler auf dem Feld in Echtzeit bereit, sodass diese besser erkennbar und Änderungen im Spielverlauf nachvollziehbar werden. So zeigen die entsprechenden Visualisierungen, ob eine Mannschaft eher offensiv oder defensiv eingestellt ist, den Weg durch die Mitte sucht oder verstärkt über die Flügel agiert. Die Daten werden anhand von rund 3,6 Millionen Datenpunkten pro Spiel berechnet.

Das xGoals-Modell weist die Torerzielungs-Wahrscheinlichkeit für jeden Abschluss aus. Darüber hinaus erlaubt es, Aussagen zur Effizienz der einzelnen Spieler und Teams beim Torabschluss zu treffen, indem die aufsummierten Torwahrscheinlichkeiten im xGoals-Wert zusammengefasst werden. Die Torwahrscheinlichkeit wird hierbei nach jedem Torschuss in Echtzeit berechnet, sodass Informationen über den Schwierigkeitsgrad des Schusses und die Wahrscheinlichkeit eines Treffers vorliegen. Für die Berechnung werden zahlreiche Informationen aus dem Tracking der Positionsdaten herangezogen, unter anderem die Distanz und der Winkel zum Tor, die Bewegungsgeschwindigkeit des Schützen, die Zahl der Gegenspieler zwischen Ball und Tor und die Torabdeckung durch den Torwart. Grundlage für das xGoals-Modell sind historische Daten von rund 40.000 Torschüssen.