Vorschläge

Ab 12. März 2021: der neue Sender "Sky Sport F1" Motorsport rund um die Uhr

Mit "Sky Sport F1" hat der Motorsport jetzt ein neues Zuhause im Sky Sport Paket: Noch vor Saisonbeginn am 28. März 2021 in Bahrain hat Sky am 12. März 2021 für dich den ersten linearen Formel-1-Sender im deutschen Fernsehen an den Start gebracht.

Nur auf Sky erlebst du als Motorsport-Fan alle 23 Formel-1-Wochenenden live – vom ersten Training bis zum Rennen am Sonntag. Außerdem zeigt Sky alle Sessions der Formel 2 und Formel 3 sowie alle Rennen des Porsche Supercup live.

Mehr Details zum Start/Empfang des Senders "Sky Sport F1" findest du unten bei Fragen & Antworten.

Alle weiteren Informationen zur Formel 1 findest du unter: sky.de/f1

Wir wünschen dir viel Spaß!

Häufige Fragen:

Start/Empfang:

Wann startet der neue Sender "Sky Sport F1"?

Der neue 24-Stunden-Motorsport-Sender "Sky Sport F1" ist am 12. März 2021 um 07.45 Uhr mit Testfahrten aus Bahrain gestartet.

Um 12 Uhr folgte die einstündige Show "Race on – deine Formel 1 hat ein neues Zuhause".

Weitere Details zum Programm auf dem neuen Sender findest du im TV-Guide.

Auf welchem Sendeplatz finde ich den neuen Sender "Sky Sport F1"?

Wenn du dein Sky Programm über einen Sky Receiver empfängst, findest du "Sky Sport F1" seit 12. März 2021 auf Sendeplatz 201.

Muss ich für den Start des neuen Senders "Sky Sport F1" irgendetwas beachten?

Wenn du Sky über einen Sky Receiver empfängst, musst du in der Regel nichts weiter beachten. Die Umstellung erfolgt automatisch. Falls du ein CI+ Modul oder einen Receiver nutzt, der nicht von Sky ist, kann ggfs. seit der Umstellung am 12. März ein erneuter Sendersuchlauf erforderlich sein. Das erkennst du, wenn der Sender in deiner Senderliste fehlen sollte. Wie du einen erneuten Sendersuchlauf für deinen Fernseher oder Receiver (Sky Fremdgerät) startest, entnehme bitte der jeweiligen Bedienungsanleitung.

Ich finde den neuen Sender "Sky Sport F1" nicht – was kann ich tun?

In diesem Fall hilft ein erneuter Sendersuchlauf. Eine Anleitung für deinen Sky Receiver findest du hier: Sky Q oder Sky+. Falls du ein CI+ Modul oder einen Receiver nutzt, der nicht von Sky ist, wirf bitte einen Blick in die jeweilige Bedienungsanleitung.

Wichtiger Hinweis, falls du Sky über einen privaten Kabelnetzbetreiber empfängst:

Solltest du nach einem erneuten Sendersuchlauf den neuen Sender "Sky Sport F1" immer noch nicht empfangen, gehe bitte auf deinen Kabelnetzbetreiber (PYUR, NetCologne, wilhelm.tel etc.) zu.

Kann ich "Sky Sport F1" auch über Sky Go empfangen?

Ja. Der neue Motorsport-Sender steht dir selbstverständlich seit 12. März 2021 auch über Sky Go zur Verfügung.

Allgemeines:

Was läuft auf dem 24-Stunden-Motorsport-Sender "Sky Sport F1"?

Alle Formel-1-Sessions vom ersten Training bis zum Rennen am Sonntag inklusive Pressekonferenzen. Alle Sessions der Formel 2 und Formel 3. Alle Rennen des Porsche Supercup live. Du kannst dich auf verlängerte Sendezeiten mit umfassenden Vorberichten und Analysen freuen. Zusätzlich zum Live-Motorsport siehst du auf "Sky Sport F1" spannende Dokumentationen wie Serien - u. a. mit dem Sky Original "Race to Perfection" und der Netflix Doku "Drive to Survive" (Staffel 1 & 2) - und erlebst topaktuelle Einblicke und Hintergrundberichte.

Welches Moderatoren-/Kommentatoren-Team wird von den Formel-1-Wochenenden berichten?

In der Formel-1-Saison 2021 sitzt Sascha Roos für Sky weiter als Kommentator am Mikrofon. Er wird von den Ex-Formel-1-Piloten Ralf Schumacher und Timo Glock als Co-Kommentatoren aktiv unterstützt. Von der Rennstrecke berichten zudem Sandra Baumgartner und Peter Hardenacke.

Wird die Formel 1 bei Sky auch in UHD/HDR übertragen?

Ja. Sky zeigt sämtliche Rennen und ausgewählte Qualifyings auch in UHD-/HDR-Bildqualität auf dem Sender „Sky Sport UHD“ – ohne Werbeunterbrechungen während des Renngeschehens.

Was genau benötige ich für den Empfang in UHD/HDR?

Voraussetzungen sind ein Sky Q Receiver bzw. MagentaTV, ein UHD-/HDR-fähiger Fernseher sowie Premium HD bzw. Sky UHD im Sky Abonnement.

Wenn du deinen Sky Vertrag vor dem 1. Juli 2020 abgeschlossen hast, benötigst du das Premium-HD-Paket. Bei Vertragsabschluss ab dem 1. Juli 2020 muss das Sky UHD-Paket Teil deines Abonnements sein. Hintergrund: Seit 1. Juli 2020 gilt bei Sky eine neue Preis- und Paketstruktur.

Gibt es wie beim Fußball die "Was hab’ ich verpasst?"-Funktion?

Ja. Mit Sky Q verpasst du künftig keinen Start und keine entscheidende Rennszene mehr. Mit der „Was hab‘ ich verpasst?“-Funktion kannst du Schlüsselmomente während der Live-Übertragung jederzeit auf Knopfdruck abrufen. Mit der Bild-in-Bild-Funktion behältst du parallel den aktuellen Rennverlauf jederzeit im Auge. Nach Aufruf der jeweiligen Highlight-Szene schaltet Sky Q nahtlos zurück und zeigt das Live-Rennen wieder im Vollbildmodus.