Fehler 11120: Wiedergabe von Ultra-HD nicht möglich

Beim Abspielen eines Ultra-HD Inhalts erscheint die Fehlermeldung: "Die Wiedergabe in Ultra-HD ist wegen eines technischen Problems leider nicht möglich. Wechsle auf HD- oder SD-Inhalte oder versuche es später noch einmal. [11120]"
 

So kannst Du dieses Problem beheben:

HDMI-Kabel prüfen
  • Prüfe, ob das eine Ende des HDMI-Kabels an der Rückseite des Sky Q Receivers fest angeschlossen ist.
  • Prüfe, ob das andere Ende des HDMI-Kabels an der Rückseite des TV-Geräts ebenfalls fest angeschlossen ist.
  • Prüfe, ob Du das von Sky mitgelieferte HDMI Kabel verwendest (zu erkennen am pinken Stecker mit Sky Logo).
Prüfung alternativer HDMI-Anschluss

Hat dein TV-Gerät nur einen HDMI-Anschluss, dann versuche es mit dem nächsten Schritt.
Andernfalls führe folgende Schritte aus:

  1. Das HDMI-Kabel aus dem HDMI-Anschluss des TV-Geräts ziehen und in einen anderen HDMI-Anschluss stecken (beispielsweise HDMI 2)
  2. Mit der Fernbedienung des TV-Geräts den neuen HDMI-Eingang auswählen
HDMI-Steuerung am TV-Gerät aktivieren

Aktiviere die HDMI-Steuerung ("Anynet+" bei Samsung Modellen) am TV-Gerät. Details zur Aktivierung, entnehme der Anleitung deines TV-Geräts.

Ändere die Wiedergabequalität

Falls der Inhalt auch in HD oder SD verfügbar ist, dann nutze bitte diesen. Sollte der Inhalt nicht verfügbar sein, versuche es am nächsten Tag erneut.