Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

The Equalizer

HD

Originaltitel: The Equalizer

Actionthriller, USA 2014, 127 min., ab 16 Jahren

Rec
Sa 27.04. | 20:15 Sky Cinema / HD
Wo & wann bei Sky?
Ex-CIA-Agent Robert McCall (Denzel Washington) lebt ein ruhiges Leben als Baumarkt-Angestellter. In einem Diner lernt er die Prostituierte Teri (Chloë Grace Moretz) kennen. Als diese böse verprügelt wird, sinnt Robert auf Rache. Das ruft Mafia-Killer Teddy (Martin Csokas) auf den Plan - McCall mus sich erneut in die Killermaschine "The Equalizer" verwandeln. - Explosiver Thrill nach der 80er-Jahre-Serie, vom Dreamteam Denzel Washington und Antoine Fuqua.

Robert McCall (Denzel Washington) führt ein ruhiges und beschauliches Leben in Boston. Der Baumarkt-Angestellte lebt in immer gleichen Abläufen, nach einer strengen Routine. Morgens im Bad stoppt er die Zeit, und nach getaner Arbeit verschlägt es ihn jeden Abend ins selbe Diner. Dort trifft er auf die junge Prostituierte Teri (Chloë Grace Moretz). Als diese eines Nachts nicht im Café auftaucht, erfährt McCall, dass die Frau von ihrem Zuhälter Slavi (David Meunier) krankenhausreif geprügelt wurde. Der unscheinbare Angestellte sinnt nach Rache und Gerechtigkeit. Schnell gibt es Tote, was den skrupellosen und kaltblütigen russischen Mafia-Killer Teddy (Martin Csokas) auf den Plan ruft. Jetzt muss sich McCall seiner Vergangenheit stellen - aus dem harmlosen Baumarkt-Angestellten wird wieder die CIA-Killermaschine "The Equalizer".

2001 war eines der erfolgreichsten Jahre in der Karriere von Denzel Washington. Unter der Regie von Antoine Fuqua trumpfte er in der Rolle des Detective Alonzo Harris in "Training Day" auf. Die erste Zusammenarbeit der beiden Actionexperten brachte Washington den Oscar als Hauptdarsteller ein. Für die Rolle des Robert McCall in der Kinoadaption der 80-Jahre-TV-Serie "Der Equalizer" war ursprünglich Russell Crowe vorgesehen, doch 2011 entschieden sich die Produzenten für Washington. Dieser wiederum setzte sich für Antoine Fuqua als Regisseur ein. Der Amerikaner, unter anderem für Actionkracher wie "Tränen der Sonne" oder "Shooter" verantwortlich, schaffte es erneut, die Kampfszenen mit optischer Wucht in Szene zusetzen. Ein Markenzeichen diesmal: die effektiv-coolen Zeitlupen-Shots, wenn McCall seine Gegner vor dem Fight nach Schwachpunkten scannt. Denzel Washington beweist Bestform - in einem überaus harten Thriller um einen Killer mit Gewissen.

  • 127 Min.
  • Actionthriller
  • USA 2014
  • Ab 16 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec
Regie:
Antoine Fuqua
Kamera:
Mauro Fiore
Drehbuch:
Richard Wenk
Musik:
Harry Gregson-Williams
Darsteller:
Johnny Skourtis (Ralphie), Vladimir Kulich (Vladimir Pushkin ), Martin Csokas (Teddy ), Bill Pullman (Brian Plummer), Melissa Leo (Susan Plummer ), Denzel Washington (Robert McCall ), Chloë Grace Moretz (Teri), Alex Veadov (Tevi), Haley Bennett (Mandy), David Meunier (Slavi), David Harbour (Masters )
  • 127 Min.
  • Actionthriller
  • USA 2014
  • Ab 16 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec

Jetzt auf Abruf ansehen

Sendetermine

Sender Datum Uhrzeit