Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

HD

Originaltitel: Fantastic Beasts and Where to Find Them

Fantasyfilm, GB, USA 2016, 128 min., ab 6 Jahren

Rec
So 27.05. | 12:55 Sky Cinema Family / HD
Wo & wann bei Sky?
Erster Teil der Fantasy-Blockbusterreihe, die den "Harry Potter"-Filmkosmos' furios erweitert: Der exzentrische "Magizoologe" Newt Scamander (Eddie Redmayne) reist 1926 mit einem Koffer voller Zauberwesen nach New York. Als ihm einige seiner Schützlinge entkommen, setzt er alles daran, sie wieder einzufangen, bevor sie die ganze Stadt auf den Kopf stellen. Doch es gibt noch eine andere, dunkle Bedrohung ... "Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling und ihr Stammregisseur David Yates gelingt ein eigenständiges, magisches Fantasymärchen. Oscar für die besten Kostüme.

Welches Sky ist Deins: Sky Q oder Sky Ticket?

Sky Q

Sky Ticket

Sky Q

Dein neues Sky Q. Das beste Fernseherlebnis, das Dir alle Wünsche erfüllt.

  • Alles in einem: Alle Sky & Free-TV-Sender, Tausende Titel auf Abruf u.v.m.
  • Einzigartige Qualität in Ultra HD / 4K.
  • Auf bis zu fünf Geräten gleichzeitig schauen.
  • Nahtlos weiterschauen. Folge für Folge - egal auf welchem Gerät.
  • Ab € 12,49 mtl. im ersten Jahr (Monat 1-12, danach ab € 24,99 mtl. im 24-Monats-Abo*)
Sky Ticket

Sofort streamen mit Sky Ticket. Monatlich kündbar.

  • Serien, Filme oder Live-Sport sofort streamen.
  • Der beste Live-Sport für einen Tag, eine Woche oder einen Monat.
  • Wo immer Du willst: Auf dem Gerät Deiner Wahl.
  • Ab € 9,99 mtl.*** monatlich kündbar.

New York, 1926: Der exzentrische "Magizoologe" Newt Scamander (Eddie Redmayne) reist mit einem altersschwachen Koffer voller seiner Schützlinge in die USA. Doch der fällt zufällig dem No-Maj - amerikanisch für Muggle, also Nicht-Zauberer - Jacob Kowalski (Dan Fogler) in die Hände. Als die Zauberwesen entkommen, setzt Scamander mit der strengen Beamtin des amerikanischen Zauberer-Vereinigung Porpentina Goldstein (Katherine Waterston) alles daran, sie wieder einzufangen, bevor sie die Stadt auf den Kopf stellen. Schließlich kommt es hier ohnehin schon zu Spannungen zwischen Zauberern und No-Majs. Denn New York wird noch von einer ganz anderen dunklen Bedrohung heimgesucht. Hat damit auch der undurchsichtige Zauberer Percival Graves (Colin Farrell) etwas zu tun?

Wie geht eine fantastische Film-Reihe weiter, wenn sie nach acht Filmen eigentlich zu Ende erzählt ist? Mit Magie: Für "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" hat sich "Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling an ein fiktives Lehrbuch ihres berühmten Zauberlehrlings erinnert, das sie einst für einen guten Zweck veröffentlichte. Und ließ sich davon zu ihrem ersten eigenen Drehbuch inspirieren, in dem sie die Geschichte des Geschichte des "Magizoologen" Newt Scamander erzählt, dem Autor eben dieses Schulbuchs. Dadurch gelingt Rowling ein genialer Brückenschlag: Ihr neuestes Werk spielt zwar in der auch in der magischen Zaubererwelt, aber 70 Jahre zuvor und in New York. Damit ist "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" ein völlig eigenständiger Film - aber gespickt mit Anspielungen auf die Kult-Reihe.

Regisseur David Yates kann voll auf seine Erfahrung aus vier "Harry Potter"-Verfilmungen sowie überzeugende Tricktechnik, oscarprämierte Kostüme und eine perfekte Besetzung zurückgreifen: Oscar-Preisträger Eddie Redmayne stürzt als charmant-exzentrischer Zauber-Tierfan New York ins Chaos und gewinnt dabei nicht nur das Herz der nur vordergründig strengen Katherine Waterston.

Dan Fogler führt als staunender No-Maj/Muggle auch Neulinge in die fantastische Welt der Zauberei ein. Ein vielversprechender Neuanfang: J. K. Rowling hat bereits vier Fortsetzungen der neuen Reihe angekündigt.

  • 128 Min.
  • Fantasyfilm
  • GB, USA 2016
  • Ab 6 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec
Regie:
David Yates
Kamera:
Philippe Rousselot
Drehbuch:
Joanne K. Rowling
Musik:
James Newton Howard
Darsteller:
Ezra Miller (Credence), Eddie Redmayne (Newt Scamander ), Alison Sudol (Queenie), Ronan Raftery (Langdon Shaw), Jon Voight (Shaw Senior), Samantha Morton (Mary Lou), Zoe Kravitz (Lestrange), Ron Perlman (Gnarlack), Katherine Waterston (Porpentina Goldstein), Colin Farrell (Percival Graves), Dan Fogler (Jacob Kowalski)
  • 128 Min.
  • Fantasyfilm
  • GB, USA 2016
  • Ab 6 Jahren
  • Sprache: Deutsch/Englisch
  • iCAL
  • Google
  • Rec