Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Ready or Not" - Neu im Kino

Die Hochzeitsnacht verläuft für Grace (Samara Weaving) ganz anders, als erhofft.

26.09.2019

Das Filmemacher-Trio Matt Bettinelli-Olpin, Tyler Gillet und Chad Villella verschmelzen einmal mehr Komödie, Abenteuer und Horror und schicken eine frischgetraute Braut in ein Spiel auf Leben und Tod.

"Ready or Not" - ab 26.9. im Kino

Grace (Samara Weaving) eine temperamentvolle junge Frau aus bescheidenen Verhältnissen, heiratet den aus der reichen Le-Domas-Dynastie stammenden Alex (Mark O’Brien).  Mit Brettspielen hat die exzentrische Familie, die an altehrwürdigen Traditionen eisern festhält, ihr Vermögen gemacht. "Die Reichen sind wirklich anders", warnt Daniel (Adam Brody), der Bruder von Alex, Grace – da ist das Ehegelübde jedoch schon gesprochen.

Bei einem traditionellen mitternächtlichen Spiel, soll Grace in die Familie aufgenommen werden. Bald wird der jungen Braut aber zu ihrem Entsetzen klar, dass sie im Zuge eines tödlichen Spiels gejagt wird. Emotional und physisch gefordert, setzt Grace fortan nicht nur alles daran, um zu überleben, sondern versucht das Spiel ein für alle Mal zu verändern – mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln.

In dieser Familie fließt Blut

Die Ausgangsidee stammt von den Drehbuchautoren Guy Busick und R. Christopher Murphy. Produzent Tripp Vinson war sofort begeistert, dass sich der Horrofilm ganz in die Tradition von "The Cabin in the Woods" oder "You're Next" einreihte. Als man sich dann auf die Suche nach den richtigen Regisseuren machte, meldete sich Radio Silence: das Film-Trio bestehend aus den Regisseuren Matt Bettinell-Olpin, Tyler Gillet und Produzenten Chad Villella. Die hierzulande noch eher unbekannten Filmemacher, haben sich im Horror-Genre aber bereits einen Namen gemacht, mit ihren Filmen "V/H/S" und "Devil’s Due".

Bei der Suche nach der Besetzung, war den Filmemachern vor allem wichtig, dass die Schauspieler sich untereinander verstehen würden und deren Chemie auf der Leinwand stimmt. Doch Bettinelli-Olpin war schnell überzeugt: "Wir haben mit unserer Truppe einen Lotto-Sechser gelandet."

In der Hauptrolle ist Samara Weaving – Nichte von "Herr der Ringe"-Star Hugo Weaving ("Mortal Engines: Krieg der Städte") – zu sehen.  Adam Brody und Andie MacDowell machen unter anderem Jagd auf sie. Vor allem die Dreharbeiten auf doch sehr engem Raum, hat die Schauspieler zusammengebracht. So erklärt Brody: "Die intensive Zusammenarbeit auf engstem Raum hat uns Schauspieler zusammengeschweißt. Wir sind Freunde geworden und zugleich in typische Familiendynamiken verfallen. Ich mag meine Mitspieler heute mehr denn je!"

"Ready or Not" ist ein schwarzhumoriger und spannender Horror-Reißer, in dem aber auch richtig viel Blut fließt.

Bildergalerie

Neu im Kino

Mehr News