Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Leberkäsjunkie" – Neu im Kino

Der Eberhofer und Verantwortung. Geht das zusammen?

01.08.2019

Der Geruch eines toten Brandopfers erinnert den Eberhofer Franz (Sebastian Bezzel) irgendwie an Schweinsbraten und lässt den Provinzpolizisten mal direkt kollabieren. Ein Schnelltest ergibt, dass ihm das gute Essen der Oma (Enzi Fuchs) den Rest gegeben hat. Die Blutwerte sind unter aller Kanone. Also heißt es jetzt Tofu statt Leberkäs. Eine persönliche Katastrophe.

"Leberkäsjunkie" – ab 1. August im Kino / Filmplakat: © 2019 Constantin Film Verleih GmbH – Alle Rechte vorbehalten.

Ansonsten ist fast alles beim alten in Niederkaltenkirchen. Bis auf das der Hof der Mooshammerin (Eva Mattes) abgefackelt ist. In den Trümmern die verkohlte Leiche einer jungen Frau, die eigentlich nicht dort hingehört hat. Das riecht nach mehr als Brandstiftung.

Dabei hat der Eberhofer eigentlich Wichtigeres zu tun. Die Beziehung zu Susi (Lisa Maria Potthoff) ist mal wieder etwas frostig und weil die Susi unbedingt mal etwas für sich tun muss, gibt sie das gemeinsame Söhnchen Pauli (Luis Sonowski) in seine Obhut. Ein knallharter Check für seine Verlässlichkeit. Wie gut das nicht nur Spürnase Birkenberger (Simon Schwarz) mit pädagogisch wertvollen Tipps aufwarten kann. Auch Flötzinger, Wolfi und der Simmerl sind da natürlich ganz weit vorne.

Nebenher verliebt sich der dauerbekiffte Papa (Eisi Gulp) in eine der Hauptverdächtigen (Anica Dobra) und auch der Birkenberger Rudi wird etwas liebestoll. Was er unter anderem der segensreichen Kraft des Heilfastens zuschreibt, das quasi seine Seele von innen leuchten lässt. Ob das dem dauerdarbenden Eberhofer auf Leberkäs-Entzug eine Motivationshilfe ist sei dahin gestellt.

Seit 2013 haben die Verfilmungen der Rita-Falk-Bestseller um den kauzigen Dorfpolizisten jedes Jahr mehr Zuschauer in die Kinos gezogen. Im letzten Jahr wurde mit "Sauerkrautkoma" erstmals die Millionengrenze geknackt. Die Zeichen stehen gut für den "Leberkäsjunkie" und die Fans dürfen sich jetzt wohl schon auf mehr freuen. In den Buchläden feiert der Eberhofer in diesem Jahr schon sein zehntes Dienstjubliäum. Das "Guglhupfgeschwader" ist im Anflug.

Bilder

Neu im Kino

Mehr News