Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Johnny English - Man lebt nur dreimal" – Neu im Kino

Die Premierministerin (Emma Thompson) muss sich wohl oder übel auf Johnny English (Rowan Atkinson) und Bough (Ben Miller) verlassen.

18.10.2018

Wenn die Menschheit in Gefahr ist, gibt es nur einen, der sie retten kann. Da der aber gerade verhindert ist, muss eben English einspringen ... Johnny English!

Johnny English versucht es noch einmal

Durch die Attacke eines mysteriösen Hackers werden sämtliche britischen Undercover-Agenten des MI7 enttarnt. Und das fünf Tage bevor die Premierministerin (Emma Thompson) zum ersten Mal Gastgeberin des G12 Gipfels ist. Einzig Johnny English (Rowan Atkinson), der sich der Digitalisierung aufgrund mangelnder Fähigkeiten bislang erfolgreich widersetzen konnte, bleibt übrig. Es bleibt keine andere Wahl, als ausgerechnet den Spion zu reaktivieren, der bisher jede seiner Missionen vermasselt hat. Mit seinen kompromisslos analogen Methoden wird Johnny English zur letzten Hoffnung des Geheimdienstes Ihrer Majestät …

Bereits zum dritten Mal darf Rowan Atkinson als Johnny English auf Mission gehen. Die Figur, die eigentlich für die Werbespots einer Kreditkartenfirma entstand, hat sich 2003 mit einem eigenen Film zu einer echten Marke etabliert. Auch Rowan Atkinson fand großen Gefallen an der Rolle und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass er nun in "Johnny English – Man lebt nur dreimal" zurückkehrt. Ob der Abschluss der Trilogie auch den letzten Einsatz von English bedeutet, wird sich zeigen.

007-Persiflage mit Star-Cast

Unterstützung bekommt Atkinson natürlich wieder von Ben Miller als Englishs treuen Kollegen Bough. Emma Thompson ("Die Schöne und das Biest", "Jeder stirbt für sich allein") muss sich als englische Premierministerin mit ihrem nicht ganz so fähigen MI7-Agenten herumschlagen und ist dabei immer wieder um ihre Fassung bemüht. Das ehemalige Bond-Girl Olga Kurylenko darf nicht nur English den Kopf verdrehen und Jake Lacy ("Rampage - Big meets Biger", "Die Erfindung der Wahrheit") ist als Schurke an dem ganzen Desaster Schuld.

Die 007-Persiflage ist die beste der drei und wartet mit großartiger Action, grandioser Slapstick-Einlagen, jeder Menge Wortwitz und mit einem spielfreudigen Cast auf. Für Fans von Johnny English und Rowan Atkinson ein absolutes Muss.

Bildergalerie

Neu im Kino

Mehr News