Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"I Feel Pretty" - Neu im Kino

Jede ist so sexy wie sie sich fühlt. Für Renee (Amy Schumer) eine völlig neue Erfahrung.

10.05.2018

Renee (Amy Schumer, "Mädelstrip") ist ein durchschnittliches "Plus-Size"-Mädchen und das nagt ziemlich an ihrem Ego. Eigentlich führt sie ein tolles Leben, hat gute Freunde, eine liebevolle Familie und einen Job. Trotzdem träumt sie davon, wie ein Supermodel auszusehen und ist fest davon überzeugt, dass das ihrem Leben eine entscheidende Wendung geben würde.

"I Feel Pretty" - ab 10. Mai im Kino

Die kommt schneller als sie denkt. Im Spinning-Kurs gerät Renee unter die Räder. Sie fällt von ihrem Trainingsbike, schlägt sich gehörig den Kopf an und verliert das Bewusstsein. Als sie wieder zu sich kommt, sieht sie sich mit völlig anderen Augen. Auch wenn sie sich äußerlich nicht verändert hat, ist sie fest davon überzeugt, sich in eine strahlende Schönheit verwandelt zu haben.

Ihre besten Freundinnen Vivian (Aidy Bryant) und Jane (Busy Philipps) sind verwirrt, aber lassen sie in dem Glauben. Denn der versetzt ja bekanntlich Berge.

"Alles ein Frage der Perspektive"

Plötzlich strotzt Renee vor Selbstbewusstsein und traut sich Dinge von denen sie vorher nicht mal geträumt hätte. Sie lernt einen tollen Typen (Rory Scovel) kennen, nimmt spontan an einem Bikini-Wettbewerb teil und sogar ihre Chefin (Michelle Williams, "Manchester by the Sea") sieht sie als wichtige Inspirationsquelle an. Aber je länger Renee im Schönheitsrausch ist, umso mehr scheint sie abzuheben.

Abby Kohn und Marc Silverstein nehmen bei ihrem Regiedebüt den alltäglichen Schönheitswahnsinn gehörig ins Visier und haben mit Amy Schumer die passende Frontfrau gefunden. Die 36-jährige Comedian zählte laut "Time" bereits 2015 zu den 100 einflussreichsten Menschen des Jahres. Sie setzt sich aktiv für Frauenrechte und gegen gängige Klischees ein. Und sie zeigt hier einmal mehr, dass auch sehr ernste Themen durchaus Spaß machen können.

Bildergalerie

Neu im Kino

Alle Folgen