Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Good Boys" – Neu im Kino

Stehen vor dem bisher größten Abenteuer ihres Lebens: Lucas (Keith L. Williams. l.), Max (Jacob Tremblay, m.) und Thor

22.08.2019

In den USA haben sie ein "Rated R" bekommen. Damit wäre ein gemeinsamer Kinobesuch für die Hauptdarsteller Jacob Tremblay (12), Keith L. Williams (12) und Brady Noon (13) quasi tabu. Die Filmemacher um Produzent Seth Rogen ("The Interview") wird's freuen. Sie können damit davon ausgehen, dass das Prinzip: "Darf's ein bisschen derber sein?" auch diesmal wieder funktionieren wird.

Ab 22. August im Kino / Filmplakat: © 2019 Universal Studios - Alle Rechte vorbehalten.

Die Sechstklässler Max (Jacob Tremblay), Thor (Brady Noon) und Lucas (Keith L. Williams) haben die Chance ihre erste Knutschparty zu besuchen und ein Riesenproblem. Sie haben nicht die geringste Ahnung wie das mit dem Körperkontakt überhaupt funktioniert. Also beschließen sie sich Impulse bei den Teenies in der Nachbarschaft zu holen, mopsen die Kameradrohne von Max' Dad und fallen damit direkt auf die Nase. Ihre Studienobjekte fangen das Ding ab, das Gerät ist im Eimer und die drei Jungs haben ein Wiederbeschaffungsproblem. Um das zu lösen schwänzen sie die Schule und fallen mit ihren schrägen Einfällen von einem Fettnäpfchen in nächste. Am Ende des Tages haben sie geklaute Drogen an der Backe, geraten in eine Paintball-Schlacht von Verbindungsstudenten, die Cops sind ihnen auf den Fersen aber schlimmer noch: Sie kriegen es mit Hannah (Molly Gordon, "How to Party with Mom") und Lily (Midori Francis) zu tun. Und diese Naturgewalten verstehen so gar keinen Spaß.

Ob pubertierende Jungs sich im Kino gerne angucken würden, wie sie vorgeführt werden ist fraglich. Wer schon genug Distanz zu dieser Lebensphase hat und den speziellen Humor mag dürfte seinen Spaß daran haben.

Bilder

Neu im Kino

Mehr News