Tennis

Wimbledon

Info

Spiel, Satz, Sieg, Sky

Das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon ist das Tennis-Highlight des Jahres. Sky überträgt ab dem 25. Juni täglich exklusiv live und in HD vom „heiligen Rasen“ aus London. Moderation: Ulli Potofski.

Das deutsche Damen-Tennis ist im Aufwind. Mit Angelique Kerber ist eine Spielerin unter den Top-10 der Weltrangliste vertreten, Sabine Lisicki und Andrea Petkovic sind unter den ersten 20 und Julia Görges und Mona Barthel liegen nicht weit dahinter. Insgesamt hat das Quintett in den vergangenen 15 Monaten sieben Turniersiege gefeiert. Keine Frage: „Wir haben da wieder einige Frauen von angehendem Weltformat“, sagt Ulli Potofski, „da ist jeder einzelnen zuzutrauen, dass sie in Wimbledon weit kommt.“ Darauf hoffen die deutschen Tennisfans.

Auch der Sky Moderator würde sich sehr freuen, wenn die Damen beim wichtigsten Turnier des Jahres erfolgreich abschneiden. Umso häufiger könnte er sie nach Siegen interviewen. Oder zu sich in die Church Road einladen. Von dort, aus einem kleinen, typisch englischen Haus, „nur einen Steinwurf von den Plätzen entfernt“, sendet Potofski allabendlich eine etwas andere Tennis-Talkshow. „Wir werden versuchen, dem Haus gerecht zu werden, und bei offenem Kamin über Tennis, die Royals, Erdbeeren, Popmusik und das Wetter sprechen.“ Tagsüber streift der Bambi-Gewinner während der Live-Übertragungen über die Anlage, um den Zuschauern vor dem Fernseher das Gefühl zu vermitteln, „in Wimbledon dabei zu sein“. Potofski macht dafür das, was er am besten kann: „Ich werde mit den Menschen reden, mit Besuchern, Sportlern, Prominenten oder dem Greenkeeper über das Geheimnis der Rasenpflege.“

Während er sich in der Damen-Konkurrenz nicht auf eine Titelkandidatin festlegen möchte, erwartet Potofski mit Spannung den Vierkampf bei den Herren zwischen Titelverteidiger Novak Djokovic, Rafael Nadal, Roger Federer und Lokalmatador Andy Murray. Dabei hat er einen eindeutigen persönlichen Favoriten: „Ich habe einen riesigen Respekt vor Roger Federer.“ Der Schweizer sei ein Phänomen, wie lange er sich bereits an der Weltspitze halte, das sei absolut imponierend, findet Potofski. „Ich mag dieses unglaublich Beständige. Es wäre perfekt, wenn er noch mal Wimbledon gewinnen würde. Ich traue ihm das zu.“

Sendetermine:

Wimbledon live
Sky überträgt vom ersten Aufschlag am 25. Juni bis zum letzten Matchball am 8. Juli täglich exklusiv live aus Wimbledon. Bis einschließlich Montag der zweiten Woche sendet Sky ab 12:30 Uhr auf jeweils drei Kanälen in SD und HD. Von Dienstag bis Freitag beginnt die Live-Sendung um 14:00 Uhr, an den beiden Finaltagen jeweils um 15:00 Uhr.

London Calling
Zum Abschluss des Tennis-Tages empfängt Sie Ulli Potofski um 23:00 Uhr live aus seinem Haus an der Church Road. Mit illustren Gästen lässt er die Highlights des Tages Revue passieren. Ab dem zweiten Dienstag geht es schon früher los.

Zusammenfassungen der Top-Matches des Tages sowie Interviews und weitere Highlight-Videos sehen Sie auch täglich aktuell auf sky.de.

Sendetermine

Leider konnten keine Sendetermine gefunden werden.

3D- & HD-Sendetermine

Leider konnten keine Sendetermine gefunden werden.