Bundesliga

26.01.2013 15:21 Uhr

Medien: Bastos wechselt zu Schalke

Michel Bastos
Schriftgröße
Der Wechsel des 10-fachen brasilianischen Nationalspielers Michel Bastos zum FC Schalke 04 ist laut französischer Medien offenbar perfekt.

(SSN/dpa) - Wie die Sportzeitschrift „L'Equipe“ schreibt, sind sich die Vereine Olympique Lyon und Schalke 04 einig. Der 28-jährige Bastos soll die linke Außenbahn der "Königsblauen" verstärken. "Er ist sich mit dem Klub einig", sagte Lyons Präsident Jean Michel Aulas laut der Sportzeitung in einem Interview dem französischen Sender beIn Sport. Allerdings müssten sich die Klubs noch auf die Ablösesumme für den 29-Jährigen verständigen.

Wenn alles glattgehe, werde Bastos dieses Wochenende wechseln, meinte Aulas. Schalke wollte sich dazu nicht äußern. "Von uns gibt es keinen Kommentar", sagte Pressesprecher Thomas Spiegel.

Heldt bestätigte Interesse

Fest steht aber, dass Schalke 04 Interesse an dem Brasilianer hat. Bereits vor ein paar Tagen sagte Schalkes Sportmanager Horst Heldt: "Richtig ist: Wir beschäftigen uns aktuell mit dem Spieler. Darüber ist Lyon informiert, und wir haben Kontakt mit dem Spielerberater. Mehr als ein grundsätzliches Interesse unsererseits gibt es aber zurzeit nicht. Weder haben wir dem Verein ein Angebot gemacht, noch stehen wir in Verhandlungen".

ANZEIGE