Bitte loggen Sie sich ein.

Loggen Sie sich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Sie zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Sie haben eine Kundennummer, haben aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Zur Bestellung

Exklusiv für Bestandskunden:

Zur Bestellung

Metzelder: "Bilden Spieler zu konform aus"

Sky Experte Christoph Metzelder mahnt den DFB zu einem leichten Kurswechsel in der Nachwuchsarbeit.

18.06. | 12:22

Sky Experte Christoph Metzelder nimmt im exklusiven Interview mit Sky Sport die Ausbildung von deutschen Fußballern auseinander. Er vermisst Mut, Kreativität und Individualität.

(Sky Sport) - "Wir bilden sehr konforme, sehr gleichförmige Spieler aus: überragendes Passspiel, auf vielen Positionen einsetzbar. Aber wenn ich mir anschaue, wer wirklich den Unterschied macht, mal zwei, drei Spieler ausspielt und Risiko geht, das sind die Dembélés, die Robbens, die Ribérys in der Bundesliga. Aber keine jungen deutschen Spieler", so der ehemalige Profi.

Die Vereine müssten dringend ihre Ausbildung überdenken, so der 36-Jährige, Mut und Kreativität intensiv im jungen Alter fördern. "Immer dieses 'hör auf, zu fummeln' - das sind technische Dinge und mutige Ansätze, die man ebenfalls fördern muss", so Metzelder.

Für den Ex-Nationalspieler ist das Problem systematischer Natur. Er fordert mehr Mut, individuelle Spieler mit Ecken und Kanten auszubilden. "Wir haben ein Ausbildungssystem, wo jeder, der den Kopf rausstreckt, um den selbigen gekürzt wird. Klar ist Fußball ein Mannschaftssport, aber ich brauche auch die Individualisten, extrovertierte und schwierige Spieler, die dann auf dem Platz Ungewöhnliches leisten", so der Sky Experte.

WM 2018