Bitte loggen Sie sich ein.

Loggen Sie sich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Sie zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Sie haben eine Kundennummer, haben aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Nur bis 30. Juni für Bestandskunden:

Verschärfen Sie jetzt Ihren Fernseh-Sommer!

HSV: Email-Panne verhindert Sanogo-Transfer

Alle Wechsel und Gerüchte täglich auf Sky Sport News HD.

01.02. | 23:56

(sid/dpa/apa/sky.de) - Sky gibt im Transfer Update einen Überblick über die fixen Wechsel und die heißesten Gerüchte.

+++ 21:22 Uhr: Email-Panne verhindert Sanogo-Transfer +++

Einmal mehr hat eine Email-Panne einen Transfer verhindert - und wieder ist der HSV betroffen. Diesmal waren offenbar aber nicht die Hamburger Schuld: Sekou Sanogos derzeitiger Klub Young Boys Bern war mit den Unterlagen vier Minuten zu spät dran. Wechsel geplatzt! "Am heutigen Nachmittag waren wir uns über das Leihgeschäft einig. Leider wurden die für den Transfer erforderlichen Dokumente in Bern zu spät versendet und erreichten uns nach 18 Uhr", sagte Fußball-Direktor Peter Knäbel. "Das ist sehr ärgerlich. Mir tut es leid für den Spieler, der gerne für den HSV gespielt hätte." Dafür verstärkt Nabil Bahoui die Hanseaten.

Weitere Transfers und Gerüchte:

Das Transferfenster für Wechsel in die Bundesliga und 2. Liga schließt am Montag, den 1. Februar um 18:00 Uhr.

Montag, 1. Februar

+++ 23:56 Uhr: Imbula für 24,3 Millionen Euro zu Stoke +++

Doch noch ein echter Transfer-Hammer auf den letzten Drücker! Giannelli Imbula wechselt vom FC Porto zu Stoke City und unterschreibt dort einen Vertrag bis 2021. Damit schließen wir den Ticker für heute - vielen Dank für die Aufmerksamkeit!

+++ 23:46 Uhr: Kazim-Richards findet neuen Klub +++

Der bei Feyenoord Rotterdam suspendierte Angreifer Colin Kazim-Richards hat einen neuen Verein gefunden. Der 29 Jahre alte türkische Nationalspieler unterschrieb am Montag beim schottischen Meister Celtic Glasgow einen Vertrag bis Juni 2018.

+++ 23:16 Uhr: Swansea holt Fer von QPR +++

Wechsel zu später Stunde: Swansea leiht den Niederländer Leroy Fer von den Queens Park Rangers bis Saisonende aus. Das gab QPR via Twitter bekannt.

+++ 22:36 Uhr: Levante legt nach +++

Das spanische Tabellenschlusslicht UD Levante rüstet sich für den Kampf gegen den Abstieg. Nachdem die "Frösche" bereits Giuseppe Rossi vom AC Florenz loseisen konnten, kommt nun auch Joan Verdú aus Italien nach Valencia - zunächst bis zum Ende der laufenden Spielzeit. Die Liga kennt der Mittelfeldmann aus seiner Zeit bei Deportivo La Coruna und Espanyol Barcelona, für die er knapp 200 Pflichtspiele absolvierte, bestens.

+++ 22:29 Uhr: Sanogo landet bei Charlton +++

Während der Transfer eines Sanogos (zum HSV) aufgrund einer Fax-Panne scheiterte, hat ein anderer einen neuen Verein gefunden: Yaya Sanogo kehrt nach seiner Leihe von Ajax Amsterdam zum FC Arsenal zurück, um direkt bis Saisonende zu Charlton Athletic weiterverliehen zu werden.

+++ 22:15 Uhr: Fletcher verlässt die Insel +++

Hibernian, Burnley, Wolverhampton, Sunderland - Marseille! Erstmals in seiner Karriere verlässt Steven Fletcher die Insel und schließt sich den kriselnden Franzosen an. Unter Sam Allardyce kam der Angreifer bei den "Black Cats" kaum noch zum Zug, sodass der 28-Jährige seine Zelte nun in Marseille aufschlägt.

+++ 22:11 Uhr: Ricardo Costa verstärkt Granada +++

Der FC Granada erhält im Kampf gegen den Abstieg geballte Erfahrung: Der 34-jährige Abwehrmann Ricardo Costa, der unter anderem für den VfL Wolfsburg in der Bundesliga auflief, schließt sich den Andalusiern mit sofortiger Wirkung an.

+++ 22:07 Uhr: Engländer baggern an Cavani +++

Haben die Briten kurz vor Transferschluss noch einen ganz dicken Fisch an der Angel? Laut "ESPN FC" kämpfen Manchester United und der FC Arsenal um Edinson Cavani, seines Zeichens Angreifer von Paris St. Germain. Die Verantwortlichen beider Top-Teams sollen sich bereits mit dem Berater des Uruguayers getroffen haben. Der 28-Jährige hat zuletzt öffentlich seinen Unmut über eine mangelnde Wertschätzung beim französischen Hauptstadtklub geäußert.

+++ 22:03 Uhr: Nocerino bald Kaka-Kollege? +++

Oft nutzen Profis die MLS, um ihre Karriere ganz in Ruhe ausklingen zu lassen. Antonio Nocerino könnte diesen Schritt schon etwas früher gehen: Der 30-Jährige wird ernsthaft mit Orlando City in Verbindung gebracht. Dort träfe der Italiener auf den letzten Weltfußballer, der nicht Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo hieß: Kaka.

+++ 21:58 Uhr: Everton leistet sich Niasse +++

Knapp 13,5 Millionen Pfund hat der FC Everton am Deadline Day in die Hand genommen, um Oumar Niasse nach Liverpool zu lotsen. Der Angreifer kommt vom russischen Spitzenklub Lokomotive Moskau, für den er in der laufenden Saison in 23 Pflichtspielen 13 Mal einnetzte.

+++ 21:44 Uhr: Bestätigt: Debuchy verlässt Arsenal +++

Wie der FC Arsenal nun auch via Twitter bestätigte, läuft Außenverteidiger Mathieu Debuchy in der Rückrunde für Girondins Bordeaux auf.

+++ 21:40 Uhr: Fix: Cheryshev wird "Fledermaus" +++

Die (kurzfristige) Zukunft von Real Madrids Denis Cheryshev ist geklärt: Der russische Flügelspieler kickt in der Rückrunde auf Leihbasis für den FC Valencia, das mit dem FC Sevilla und dem FC Villarreal offenbar zwei Liga-Konkurrenten ausstach.

+++ 20:44 Uhr: Buli-Torschützenkönig in die Schweiz +++

In der Saison 2006/07 schoss er die Bundesliga mit 20 Treffern kurz und klein, sicherte sich am Ende sogar die Torjägerkanone. Jetzt geht der inzwischen 35-jährige griechische Angreifer zum FC Sion in die Schweiz. Die Rede ist von Theofanis Gekas. Nach einer Vertragsauflösung beim türkischen Erstligisten Eskisehirspor war der Ex-Bochumer zuletzt vereinslos.

+++ 20:32 Uhr: Wolfsburg verleiht Zawada +++

Der VfL Wolfsburg verleiht sein Nachwuchstalent Oskar Zawada an den niederländischen Erstligisten FC Twente. Der Leihvertrag gilt bis Saisonende, enthält aber eine Option auf eine weitere Spielzeit. Bei den Niedersachsen hat der Pole noch einen Kontrakt bis 2018.

+++ 19:47 Uhr: Finnbogason für Matavz beim FCA +++

Der FC Augsburg sichert sich die Dienste von Angreifer Alfred Finnbogason, der Isländer kommt auf Leihbasis vom spanischen Erstligisten Real Sociedad und unterzeichnet ein Arbeitspapier bis zum Saisonende. Zuletzt war der 27-Jährige an den griechischen Spitzenklub Olympiakos Piräus verliehen. Dagegen verlässt Tim Matavz die bayrischen Schwaben, der Slowene kickt in der Rückrunde für den FC Genua.

+++ 19:35 Uhr: "The Ox": Zurück zum Ex? +++

Er zählte zu den größten Talenten Englands, stammt aus der Talentschiede des FC Southampton und kam beim FC Arsenal anfangs gut in Schwung. Doch in seiner Entwicklung ist Alex Oxlade-Chamberlain inzwischen stagniert, bei den "Gunners" kommt der polyvante Mittelfeldmann zuletzt nicht mehr zum Zug (nur sieben Startelf-Einsätze). Daher hofft sein Ex-Klub darauf, den ehemaligen Schützling wieder zu engagieren - zumindest auf Leihbasis. Das berichtet die "Sun".

+++ 19:30 Uhr: Eder wird "Dogge" +++

Bei Swansea City blieb Angreifer Eder der Durchbruch verwehrt, deshalb sucht der Angreifer nun sein Glück beim OSC Lille. Der Portugiese bleibt zunächst bis zum Saisonende bei den Franzosen. In der Premier League bekam der 28-Jährige 15 Mal die Chance, ein Tor markierte er nicht.

+++ 19:25 Uhr: Sampdoria holt Diakité +++

Defensivmann Mobido Diakité von Aufsteiger Frosinone wechselt innerhalb Italiens zu Sampdoria Genua.

+++ 19:22 Uhr: Levante will Diego Lopez +++

Lediglich neun Pflichtspieleinsatz stehen auf dem Konto von AC Mailands Keeper Diego Lopez, Youngster Gianluigi Donnarumma hat ihm längst den Rang abgelaufen. Ein Wechsel des Spaniers wäre also eine logische Folge. Praktisch, dass UD Levante sein Interesse hinterlegt hat. Im Gespräch ist eine Leihe.  

+++ 19:17 Uhr: Leicester sucht den Superstürmer +++

Angreifer-Casting bei den "Foxes": Leicester City, Tabellenführer der Premier League, sucht bekanntlich händeringend nach einer weiteren Verstärkung für die vorderste Front. Nach Informationen der Kollegen von "Sky Sports" soll es ein Trio in die Endauswahl geschafft haben: Loic Remy, Ahmed Musa und der Ex-Hannoveraner Mame Diouf. Wer erhält den Zuschlag?

+++ 18:55 Uhr: José Enrique: Rückkehr zu Newcastle? +++

In England kursiert das Gerücht, dass Liverpools José Enrique zu Newcastle United zurückkehrt, wo er die bislang wohl stärkste Form seiner Karriere erreichte. Offenbar nahmen die "Magpies" bereits Kontakt mit den "Reds" und dem Spanier auf, um den Transfer noch am Deadline Day zu realisieren.

+++ 18:44 Uhr: Bahoui verstärkt HSV +++

Nicht Sekou Sanogo, sondern Nabil Bahoui heißt der nächste Neuzugang des Hamburger SV. Der Schwede mit marokkanischen Wurzeln löst seinen Vertrag bei Al-Ahli Jeddah auf und wechselt ablösefrei an die Elbe.

+++ 18:39 Uhr: Cheryshev-Poker: Wird es Valencia? +++

Bereits am Nachmittag sicherte sich Real Madrids Denis Cheryshev einen Eintrag. Villarreal, Liverpool und Sevilla waren da noch potentielle Abnehmer, die Andalusier befanden sich in der Pole-Position. Das scheint sich nun geändert zu haben: Wie der spanische Radiosender "Cadena Cope" vermeldet, soll der Russe nun kurz vor einem Wechsel zum FC Valencia stehen, ein Leihgeschäft ist angedacht. Nach dem Abgang von Rodrigo de Paul sind die "Fledermäuse" noch auf der Suche nach einem Flügelspieler.

+++ 18:25 Uhr: Zimling zum FSV Frankfurt +++

Der FSV Frankfurt hat sich für den Rest der Rückrunde in der 2. Bundesliga die Dienste des Dänen Niki Zimling vom FSV Mainz 05 gesichert. Wie beide Vereine am Montag mitteilten, wird der 30-Jährige bis zum 30. Juni 2016 ausgeliehen.

+++ 18:09 Uhr: Ben-Hatira verlässt Berlin +++

Eintracht Frankfurt hat auf den letzten Drücker gleich zwei Spieler von Hertha BSC verpflichtet. Angreifer Änis Ben-Hatira unterschrieb bei den Hessen bis 2016, Abwehrspieler Yanni Regäsel (20) bis 2019. "Ich kenne Änis aus meinen Duisburger Zeiten, als er vom HSV ausgeliehen war, Armin Veh aus seinen Hamburger Zeiten. Er ist erfahren und variabel einsetzbar, am liebsten spielt er auf der linken Seite. Mit ihm haben wir eine weitere, gute Alternative für unser Offensivspiel", sagte Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner.

+++ 17:58 Uhr: Fix: Tasci wird Münchner +++

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern, inzwischen ist der Deal fixiert: Der FC Bayern leiht Serdar Tasci von Spartak Moskau as und reagiert damit auf die Verletztenmisere in der Defensive. Der deutsche Meister von 2007 bleibt zunächst bis zum Saisonende, zudem sicherte sich der FCB eine Kaufoption.

+++ 17:54 Uhr: Korcsmar verlässt Fürth - Rapp kommt +++

Neben Goran Sukalo wird auch Zsolt Korcsmar nicht mehr für das "Kleeblatt" auflaufen. Den Innenverteidiger zieht es zum ungarischen Erstiligisten Vasas Budapest. Letzte Formalitäten müssen noch abgewickelt werden. Stress haben die Franken nicht, in Ungarn ist das Transferfenster schließlich noch bis zum 9. Februar geöffnet.

Nicolai Rapp kommt dagegen auf Leihbasis von 1899 Hoffenheim nach Fürth. Der 19-jährige Juniorennationalspieler kann sowohl in der Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden.

+++ 17:42 Uhr: Sukalo denkt an die Zukunft +++

Die SpVgg Greuther Fürth verliert einen wichtigen Stützpfeiler: Abräumer Goran Sukalo kehrt dem "Kleeblatt" den Rücken und schließt sich 1860 München an. Dort unterschreibt der 34-jährige Slowene am Dienstag einen Vertrag bis Sommer 2017. Die Franken hatten dem Routinier nach dem Trainingslager klar gemacht, dass er keinen neuen Kontrakt erhalten werde.

Die "Löwen" vermeldeten zudem endgültig die Verpflichtung von Maximilian Beister, der bis Saisonende vom FSV Mainz 05 ausgeliehen wird.

+++ 17:35 Uhr: Pekhart geht nach Athen +++

Tomas Pekharts Tage beim FC Ingolstadt sind gezählt. Der tschechische Angreifer wechselt mit sofortiger Wirkung zum griechischen Erstligisten AEK Athen. Das gab der Verein auf seiner Homepage bekannt. Bei den "Schanzern" spielte der 26-Jährige zuletzt keine Rolle mehr, stand in der laufenden Saison lediglich ein Mal in der Startelf.

+++ 17:23 Uhr: "Beerens bleibt bei Hertha" +++

Nicht alle Spieler verlassen die Berliner. "Beerens bleibt bei Hertha", bestätigte nun Dick van Burik, Berater von Offensivmann Roy Beerens, der in letzter Zeit über wenig Einsatzzeit klagte.

+++ 17:18 Uhr: Hannover: Milosevic für Marcelo +++

Während Innenverteidiger Marcelo den Bundesligisten in Richtung Besiktas Istanbul verlässt, geht Alexander Milosevic den umgekehrten Weg. Der Schwede wird zunächst bis Saisonende ausgeliehen.

+++ 17:06 Uhr: Vollzug: Djurdjic zur Fortuna +++

Nun ist es fix: Nikola Djurdjic sucht sein Glück bei Fortuna Düsseldorf. Der Angreifer bleibt bis zum Saisonende am Rhein.

+++ 17:03 Uhr: Kruse-Leihe vorzeitig beendet +++

Ursprünglich war die Leihe von Robbie Kruse zum VfB Stuttgart bis zum Saisonende angedacht. Nun einigten sich die Schwaben mit Bayer Leverkusen allerdings darauf, diese vorzeitig zu beenden. Das Verletzungspech verfolgte den 27-Jährigen in den vergangenen Monaten extrem, sodass er nur drei Einsätze in der Bundesliga und eine Partie im DFB-Pokal für den VfB absolvieren konnte.

+++ 16:58 Uhr: Klopp rechnet nicht mit Neuzugängen+++

Wie der abermals zu Scherzen aufgelegte Liverpool-Coach Jürgen Klopp auf einer Pressekonferenz bekannt gab, werden die "Reds" am Deadline Day selbst nicht mehr aktiv auf dem Markt werden. "Abgänge sind möglich", das könne der Ex-BVB-Trainer nicht zu "100 Prozent ausschließen".

+++ 16:45 Uhr: West Ham angelt sich Emenike +++

West-Ham-Coach Slaven Bilic erhält eine weitere ernsthafte Option für den Angriff: West Ham leiht den Nigerianer Emanuel Emenike von Fenerbahce Istanbul, eine Kaufoption ist zudem vereinbart.

+++ 16:36 Uhr: Bolognas Diawara heiß umworben +++

Amadou Diawara scheint eine heiße Personalie auf dem Transfermarkt zu sein. Der 18-jährige Mittelfeldspieler des FC Bologna soll sich sowohl im Visier FC Chelsea als auch des FC Bayern befinden. Nach Informationen des italienischen Transferexperten seien die Münchner bereit, zehn Millionen Euro Ablöse für den Guineer hinzublättern.

+++ 16:32 Uhr: Inter baggert weiter an Banega +++

Dass Inter Mailand an einer Verpflichtung von Sevillas Ever Banega interessiert ist, ist kein Geheimnis mehr. Auch in der laufenden Periode klopften die "Nerazzurri" bei den Andalusiern an. Der Argentinier spielt in den Planungen von Trainer Unai Emery eine feste Rolle, sodass sich die Italiener wieder einmal eine klare Absage abholten.

+++ 16:25 Uhr: Robinho zurück nach Europa? +++

Das wäre ein Hammer! Wie die "Daily Mail" erfahren haben will, soll der Berater des Ex-Real- und Man-City-Stars Robinho mit zwei Premier-League-Teams verhandeln. Dabei handelt es sich einerseits um den aktuellen Überraschungs-Tabellenführer Leicester City, auch Swansea City soll sein Interesse hinterlegt haben. Der Dribbelkünstler stand bis Ende des vergangenen Jahres bei Guangzhou Evergrande unter Vertrag, ist seitdem aber vereinslos.

+++ 16:20 Uhr: Barcos, der 60-Millionen-Mann +++

Der argentinische Stürmer Hernán Barcos kostet jetzt 60 Millionen Euro – zumindest auf dem Papier. Sporting Lissabon hat den 31-Jährigen vom chinesischen Klub Tianjin Teda geholt und ihn mit einer satten Ausstiegsklausel ausgestattet.

+++ 16:17 Uhr: Djurdjic vor Fortuna-Engagement +++

Ein Stürmer ist weg, ein anderer soll kommen: Nach Informationen von "RP Online" weilt Augsburgs Nikola Djurdjic bereits in Düsseldorf, den Medizincheck soll er bereits erfolgreich absolviert haben. Für den Serben hieße das: Statt Real Madrid und Paris St. Germain heißen die Gegner nun SV Sandhausen und FSV Frankfurt. In der Hinrunde lief der Angreifer noch leihweise für Malmö FF auf - unte anderem in allen sechs Gruppenspielen der Champions League.

+++ 16:15 Uhr: Düsseldorf verleiht van Duinen +++

Als Königstransfer gehandelt, wurde Mike van Duinen den hohen Erwartungen bei Fortuna Düsseldorf nie gerecht. Spielpraxis kann dem Niederländer nicht garantiert werden, aus diesem Grund geben die Rheinländer den Angreifer für ein halbes Jahr an Roda Kerkrade ab.

+++ 16:11 Uhr: Flügelflitzer Perotti wird Römer +++

Neue Flügelzange für die Roma: Stephan El Shaarawy ist schon ein paar Tage da, nun hat der AS Rom auch Diego Perotti verpflichtet. Der Argentinier kommt für eine Million Euro Leihgebühr vom FC Genua. Für den Sommer besteht eine Kaufpflicht über neun Millionen. Der schnelle Flügelspieler erlebte seine beste Zeit beim FC Sevilla, wo er von 2007 bis 2014 unter Vertrag stand.

+++ 16:06 Uhr: Debuchy vor Frankreich-Rückkehr +++

Beim FC Arsenal wurde Mathieu Debuchy nie wirklich glücklich, daher erklärte Trainer Arsene Wenger zuletzt, er habe dem Außenverteidiger "die Tür für einen Transfer geöffnet". Wie verschiedene französische Medien berichten, hat der 30-Jährige einen neuen Verein gefunden: Girondins Bordeaux.

+++ 16:00 Uhr: Quagliarella zurück an alter Wirkungsstätte +++

Nach dem Abgang von Torjäger Eder zu Inter Mailand war Sampdoria Genua dazu gezwungen, einen Ersatz im Angriff zu finden. Die Suche war erfolgreich: Fabio Quagliarella, der bereits in der Spielzeit 2006/07 für die Ligurer auf Torejagd ging, kommt von Ligarivale FC Turin und erhält einen Leihvertrag bis Saisonende.

+++ 15:48 Uhr: De Paul verlässt Valencia leihweise +++

Der Durchbruch blieb Rodrigo de Paul beim FC Valencia seit seinem Wechsel vor zwei Jahren verwehrt. Der 21-Jährige benötigt, um bei seiner Entwicklung nicht zu stagnieren, Spielpraxis. Diese erhoffen sich die "Fledermäuse" durch ein Leihgeschäft mit de Pauls Heimatklub Racing aus Argentinien, das bis zum Sommer andauert.

+++ 15:38 Uhr: Wer siegt im Cheryshev-Poker? +++

Liverpool, Villarreal, FC Sevilla oder doch ein Verbleib bei Real Madrid? Die Zukunft von Denis Cheryshev steht aktuell noch in den Sternen, an Interessenten für den Mittelfeldspieler mangelt es wahrlich nicht. Wie das "Diario de Sevilla" erfahren haben will, sollen die Andalusier nun in der Pole-Position sein. Bei den "Königlichen" erhält der russische Flügelspieler angesichts der Konkurrenz kaum Spielpraxis - das änderte sich auch unter Zinedine Zidane nicht.

+++ 15:30 Uhr: Fix: Fazio-Rückkehr nach Sevilla +++

Der FC Sevilla hat auf die schwere Verletzung von Innenverteidiger Marco Andreolli reagiert und mit Federico Fazio einen alten Bekannten nach Andalusien gelotst. Der Abwehr-Hüne kommt auf Leihbasis bis Saisonende von den Tottenham Hotspur, eine Kaufoption ist nicht ausgehandelt worden.

+++ 15:11 Uhr: Betis leiht Montoya aus +++

Der Rechtsverteidiger des FC Barcelona wechselt bis zum Saisonende zu Betis Sevilla. Eigentlich war Montoya an Inter Mailand ausgeliehen, doch der Verteidiger wurde in Italien nicht glücklich. Das gab der Verein via "Twitter" bekannt.

+++ 14:53 Uhr: Imbula für 24 Millionen Euro zu Stoke? +++

Laut "Times" wechselt Mittelfeldspieler Gianelli Imbula für rund 24 Millionen Euro vom FC Porto zu Stoke City.

+++ 14:44 Uhr: Schröter kehrt zum S04 zurück +++

Stürmer Felix Schröter kehrt vorzeitig vom 1. FC Heidenheim 1846 zu Schalke 04 zurück. "Wir sind froh, dass wir uns kurz vor Transferschluss mit allen Beteiligten auf eine Lösung einigen konnten", sagte FCH-Geschäftsführer Holger Sanwald am Montag zur Beendigung des Leihgeschäfts. Der 20 Jahre alte Schröter war bei dem schwäbischen Zweitligisten seit dem vergangenen Sommer nur zu drei Kurzeinsätzen gekommen.

+++ 14:26 Uhr: Guardiola wird neuer ManCity-Trainer +++

Pep Guardiola wird ab der kommenden Saison Manchester City trainieren. Der aktuelle Coach des FC Bayern hat bei den "Citizens" für drei Jahre unterschrieben.

+++ 14:12 Uhr: Fix: HSV leiht Drmic +++

Der Hamburger SV hat am letzten Tag der Winter-Transferperiode den ersehnten neuen Stürmer verpflichtet. Der Tabellen-Elfte leiht wie erwartet Josip Drmic (23) vom Ligarivalen Borussia Mönchengladbach bis Saisonende aus. Das gaben die Hanseaten am Montag bekannt, nachdem der Schweizer den obligatorischen Medizincheck bestanden hatte..

+++ 13:40 Uhr: SSNHD: Mata nach Barca? +++

Laut SSNHD-Reporter David Marcour könnte Juan Mata in seine spanische Heimat wechseln. Der Spieler von Manchester United ist beim FC Barcelona im Gespräch.  

+++ 13:26 Uhr: Bayer leiht Ryu an Bielefeld aus +++

Arminia Bielefeld verpflichtet Seung-Woo Ryu von Bayer Leverkusen auf Leihbasis. Das bestätigte der Werksklub. Der U23-Nationalspieler Südkoreas absolvierte in der bisherigen Saison keine Pflichtspielminute für die Rheinländer.

+++ 13:18 Uhr: Werder schlägt erneut zu +++

Der abstiegsgefährdete Bundesligist Werder Bremen hat in Milos Veljkovic (20) den fünften Neuzugang des Winters verpflichtet. Der Innenverteidiger aus der Schweiz kommt von der U21 der Tottenham Hotspur an die Weser und erhält beim Tabellen-16. einen Vertrag bis Sommer 2019. Das gab der Klub am Montag bekannt.

+++ 13:11 Uhr: VfB schnappt sich Barba +++

Der VfB Stuttgart verpflichtet Verteidiger Federico Barba. Der 22-jährige Italiener wird bis zum Saisonende vom FC Empoli ausgeliehen.

+++ 13:06 Uhr: Bayern verstärkt sich mit Abwehrspieler +++

SSNHD-Reporter Uli Köhler berichtet, dass sich der FC Bayern aufgrund der Verletztenprobleme in der Abwehr mit einem gestandenen Innenverteidiger verstärken und somit die Kaderbreite erhöhen wird. Ein absoluter Hochkaräter soll es laut Köhler jedoch nicht sein. Der potenzielle Neuzugang hat offenbar schon Erfahrungen in der Bundesliga gesammelt, spielt aber momentan nicht in der deutschen Beletage. Nach SSNHD-Infos ist Serdar Tasci von Spartak Moskau ein Kandidat. Die Leihgebühr soll bei 2,5 Millionen Euro liegen. Darüber hinaus soll eine Kaufoption für rund zehn Millionen Euro bestehen.  

+++ 12:41 Uhr: Darmstadt leiht Schalker aus +++

Der SV Darmstadt 98 leiht Nachwuchsstürmer Felix Platte bis zum Saisonende vom Ligarivalen Schalke 04 aus. Plattes Berater Tobias Sander bestätigte den Transfer des 19-Jährigen bei Sky Sport News HD. Platte bestritt bisher drei Bundesligaspiele für die Königsblauen, erzielte aber noch kein Tor.

+++ 12:36 Uhr: Inler nicht zum HSV +++

Der viel umworbene Gökhan Inler wird nicht von Leicester City zum Hamburger SV wechseln. Nach Informationen von Sky Sport News HD ist der Leih-Deal geplatzt. Laut SSNHD-Reporter Jurek Rohrberg ist Sekou Sanogo von den Young Boys Bern die Wunschlösung für die Hanseaten.

+++ 12:16 Uhr: "Löwen" leihen Beister aus +++

1860 München hat sich mit Maximilian Beister von Mainz 05 verstärkt. Der 25-jährige Offensivspieler ist bis zum Saisonende ausgeliehen. Dies gaben die "Löwen" bekannt..

+++ 12:02 Uhr: FSV Frankfurt leiht Golley nach Wiesbaden aus +++

Der FSV Frankfurt hat seinen Rechtsaußen Timm Golley an den Lokalrivalen SV Wehen Wiesbaden in die 3. Liga ausgeliehen. Der 24-Jährige soll bis zum Saisonende beim SVWW bleiben. Golleys Vertrag beim FSV bis zum 30. Juni 2017 bleibt von dem Leihgeschäft unberührt.

+++ 11:53 Uhr: Bochum löst Vertrag mit Gulden auf +++

Der VfL Bochum hat den Vertrag mit dem norwegischen Mittelfeldspieler Henrik Gulden (20) vorzeitig aufgelöst. Der Kontrakt hatte noch eine Laufzeit bis 30. Juni dieses Jahres. Gulden kam nur auf vier Pflichtspieleinsätze beim ehemaligen Bundesligisten, er konnte sich nicht im Kreis der Stammkräfte etablieren.

+++ 11:42 Uhr: SSNHD: Proschwitz wechselt in die belgische Superliga +++

Der beim SC Paderborn entlassene Stürmer Niko Proschwitz wechselt in die Jupiler League zu Sint-Truidense VV. Dies gab sein Berater exklusiv im Studio von SSNHD bekannt. Der bis 2017 laufende Vertrag von Proschwitz bei den Ostwestfalen wurde aufgelöst, der Profi bestand am Montagmorgen den Medizincheck in St. Truiden. Nicklas Helenius wechselt zudem von Aalborg nach Ostwestfalen. Der 24-jährige Stürmer wird bis zum Saisonende ausgeliehen.

+++ 11:26 Uhr: De Jong und Milan gehen getrennte Wege +++

Der AC Mailand und Nigel De Jong haben sich auf eine einvernehmliche Trennung geeinigt. Dies gab der Verein am Montag bekannt. Der 31-Jährige hatte ursprünglich noch einen Vertrag bis 2018. Der Niederländer ist bei den LA Galaxy im Gespräch.

+++ 10:41 Uhr: Verstärkung für Mustafi +++

Der FC Valencia steht kurz vor der Verpflichtung von Guilherme Siqueira. Der Linksverteidiger von Ligakonkurrenten Atletico Madrid absolviert momentan den Medizincheck. Lucas Orban wird dafür von Valencia nach Levante verliehen.

+++ 10:22 Uhr: Bordeaux holt zwei Neue +++

Girondins Bordeaux präsentiert zwei Neuzugänge: Malcom wechselt von Corinthians nach Frankreich. Dazu kommt Mauro Arambarri von Defensor SC.

+++ 10:16 Uhr: Kießling bleibt Bayer treu +++

In der Winterpause stand Stefan Kießling kurz vor dem Abflug nach Hannover. Nun wird der Stürmer seinen Vertrag aber doch noch einmal in Leverkusen verlängern: "Ich werde den Vertrag jetzt verlängern. Es gibt Gespräche. Wir setzen uns zusammen, vor allem auch mit dem Hintergedanken, was nach der Karriere ist. Deswegen dauert das etwas länger - ein, zwei Wochen", erklärte der Stürmer bei einem Fantalk.

+++ 09:46 Uhr: Ilicevic wohl im Sommer vom HSV zu Werder +++

Nach seinem angekündigten Abschied Hamburger SV steht Offensiv-Allrounder Ivo Ilicevic (29) offenbar im Sommer vor einem Wechsel zum Nordrivalen Werder Bremen. Der Kroate soll sich angeblich mit dem derzeitigen Tabellen-16. über einen Transfer verständigt haben. Das berichtet die "Kreiszeitung Syke".

Ilicevic spielt seit 2011 beim HSV, vergangene Woche scheiterten die Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung über den Sommer hinaus. Ilicevic wäre für Werder ablösefrei zu haben. "Ich bin nur im Hier und Jetzt, alles andere interessiert mich derzeit nicht, denn wir wollen unsere Entwicklung fortführen und eine gute Rückrunde spielen", sagte Ilicevic zuletzt.

+++ 08:36 Uhr: Jones nicht nach Hannover +++

Der Wechsel von Jermaine Jones nach Hannover hat sich nach "Bild"-Informationen erledigt. Der 34-jährige Mittelfeldspieler, der momentan vereinslos ist, könnte aufgrund einer verbandsübergreifenden Sperre erst im März wieder eingreifen. Der ehemalige Schalker wurde in der MLS nach einer Tätlichkeit gegen einen Schiedsrichter lange gesperrt.

+++ 08:11 Uhr: Grimaldi geht in die 3. Liga +++

Drittligist Preußen Münster hat Stürmer Adriano Grimaldi vom Zweitligisten 1. FC Heidenheim verpflichtet. Das bestätigte der Verein am Montag. Der 24-Jährige erhält bei Münster einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Über die Ablösesumme machten die Klubs keine Angaben.

Fußball-Videos