Bitte loggen Sie sich ein.

Loggen Sie sich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Sie zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Sie haben eine Kundennummer, haben aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Exklusiv für Bestandskunden:

Dein Sky auf einem zweiten Fernseher erleben

Baumann: "Haben Transfer alleine gestemmt"

Sky Sport News HD hat am entscheidenden Deadline Day alle Wechsel und Gerüchte.

31.08. | 17:47

(sid/dpa/apa/sky.de) - Sky gibt im Transfer Update einen Überblick über die fixen Wechsel und die heißesten Gerüchte.

+++ 16:53 Uhr: Baumann: "Haben Transfer alleine gestemmt" +++

Serge Gnabry wechselt für geschätzte fünf bis sechs Millionen Euro zu Werder BremenGerüchte, nach denen der FC Bayern an dem Wechsel mitgewirkt habe, wies Frank Baumann zurück. "Wir sind liquide genug, um den Transfer allein zu stemmen. Es war keine anderer Verein daran beteiligt", betonte der Werder-Manager.

Weitere Transfers und Gerüchte:

Mittwoch, 31. August

+++ 17:47 Uhr: De-Jong-Wechsel zu Galatasaray perfekt +++

Nigel de Jong kehrt nach Europa zurück: Der niederländische Mittelfeldspieler wechselt von LA Galaxy zu Galatasaray. Das gab der türkische Spitzenklub via "Twitter" bekannt. De Jong unterschreibt in Istanbul einen Zweijahresvertrag.

+++ UPDATE 17:39 Uhr: Luiz zum Medizincheck in London +++

Die Rückkehr von David Luiz zum FC Chelsea rückt näher. Der Innenverteidiger von Paris Saint-Germain wird laut Sky Sports in London zum Medizincheck erwartet. Als Ablöse stehen 40 Millionen Euro im Raum. Der 29-Jährige wechselte vor zwei Jahren für knapp 50 Millionen Euro von den "Blues" zu den Franzosen.

+++ 17:30 Uhr: Bielefeld leiht Mak aus +++

Arminia Bielefeld leiht Offensivspieler Michal Mak vom polnischen Erstligisten Lechia Danzig aus. Nach eigenen Angaben besitzen die Ostwestfalen am Ende des Leihvertrages zu Saisonende eine Kaufoption auf den 24 Jahre alten Polen.

+++ 17:23 Uhr: Bochum verpflichtet Dortmunder +++

Der VfL Bochum hat den früheren Junioren-Nationalspieler Jannik Bandowski vom Erstligisten Borussia Dortmund bis 2019 unter Vertrag genommen. Das gab die Borussia am Mittwoch bekannt. Zur fälligen Ablöse für den 22-Jährigen, der vor seinem Wechsel zum VfL von Januar 2015 bis zum Ende der vergangenen Saison an Bochums Zweitliga-Rivalen 1860 München ausgeliehen war, machten die Westfalen keine Angaben.

+++ 17:08 Uhr: Kerk auf Leihbasis nach Kaiserslauern +++

Der 1. FC Kaiserslautern hat Offensivspieler Sebastian Kerk vom SC Freiburg verpflichtet. Nach ihrem mäßigen Start liehen die noch sieglosen Pfälzer den 22 Jahre alten früheren Junioren-Nationalspieler bis zum Saisonende aus, nachdem Kerk zuletzt auf Leihbasis für den Lauterer Ligarivalen 1. FC Nürnberg gespielt hatte.

+++ 17:00 Uhr: Sunderland schnappt sich Ndong +++

Didier Ibrahim Ndong wechselt für rund 16 Millionen Euro vom FC Lorient zum AFC Sunderland. Dies bestätigte der Klub. Der 22-jährige Gabuner erhält einen Fünfjahres-Vertrag.

+++ 16:47 Uhr: Cuadrado wieder bei Juve +++

Juventus und der FC Chelsea sind sich über ein erneutes Leihgeschäft von Juan Cuadrado einig geworden. Der Kolumbianer hat den neuen Kontrakt am Mittwoch unterschrieben. Der Flügelspieler war bereits in der letzten Saison an die "Bianconeri" ausgeliehen.

+++ UPDATE 16:43 Uhr: Verstärkung für Leicesters Angriff +++

Neuer Sturmpartner für Jamie Vardy und Shinji Okazaki: Wie Quellen von Sky Sports berichten, wechselt Islam Slimani für circa 35 Millionen Euro von Sporting Lissabon zum englischen Meister Leicester City. Der Medizincheck soll schon gelaufen sein.

+++ 16:08 Uhr: Perfekt: Wolfsburg leiht Wollscheid aus +++

Der Wechsel von Ex-Nationalspieler Philipp Wollscheid von Stoke City zum VfL Wolfsburg ist perfekt. Dies bestätigte VfL-Manager Klaus Allofs bei Sky Sport News HD. Wollscheid wird für eine Saison von Stoke ausgeliehen, die Wölfe besitzen zudem eine Kaufoption für den Abwehrspieler.

Beim DFB-Pokalsieger von 2015 ersetzt der 27 Jahre alte Innenverteidiger den Brasilianer Dante, der seinem alten Förderer Lucien Favre zu OGC Nizza gefolgt war. Wollscheid trifft in Wolfsburg auf einen für ihn bedeuteten Trainer: Wölfe-Coach Dieter Hecking ermöglichte ihm 2010 in gemeinsamen Zeiten beim 1. FC Nürnberg das Bundesliga-Debüt.

+++ 16:06 Uhr: Fix: Bremen schnappt sich Gnabry +++

Transfercoup für Grün-Weiß: Der Wechsel von Serge Gnabry (21) vom FC Arsenal zum Bundesligisten Werder Bremen ist perfekt. Der Silbermedaillen-Gewinner von Rio absolvierte am Mittwoch den Medizincheck und einigte sich mit den Bremern auf einen Wechsel. Über die Laufzeit des Vertrags für das 21 Jahre alte Offensivtalent machte Werder keine Angaben. Die Ablösesumme soll nach Medienberichten bei fünf bis sechs Millionen Euro liegen. Zum VIDEO: Die ersten Bilder von Gnabry

Am Morgen war bekannt geworden, dass Team-Kollege Per Mertesacker dem 21-Jährigen von einem Wechsel zum FC Bayern abgeraten hatte. Zur Einschätzung: "Gnabry in Bremen gut aufgehoben"

+++ 15:54 Uhr: Real-Kader laut Perez "unmöglich zu verbessern" +++

Klub-Boss Florentino Perez hat die ungewohnte Zurückhaltung von Champions-League-Sieger Real Madrid auf dem Transfermarkt mit markigen Worten begründet. "Wir haben einen spektakulären Kader. Es ist unmöglich, ihn zu verbessern", sagte der 69-Jährige über das Team von Weltmeister Toni Kroos.

+++ 15:46 Uhr: VfB verpflichtet Mané von Sporting +++

Der VfB Stuttgart hat sich kurz vor Schließung des Transferfensters erneut verstärkt. Die Schwaben verpflichteten wie erwartet den 22 Jahre alten Stürmer Carlos Mané von Sporting Lissabon. Mané kommt für zwei Jahre auf Leihbasis an den Neckar, wie der VfB am Mittwoch bestätigte.

+++ UPDATE 15:37 Uhr: Pep mistet fleißig aus: Hart, Nasri und Bony verliehen +++

Der ivorische Nationalstürmer Wilfried Bony (27) ist auf Leihbasis für die laufende Saison vom Pep-Guardiola-Klub Manchester City zum Ligakonkurrenten Stoke City gewechselt. Dies gab Stoke am Mittwoch offiziell bekannt. Darüber hinaus wird Samir Nasri zum FC Sevilla verliehen. Der Transfer des englischen Nationaltorwarts Joe Hart (29) von Manchester City zum italienischen Erstligisten FC Turin ist ebenfalls perfekt (Alle Infos dazu im Eintrag von 13:08 Uhr).

+++ 15:29 Uhr: Piossek verlässt Lautern +++

SC Paderborn hat kurz vor Transferschluss zwei weitere Neuverpflichtungen perfekt gemacht. Von Zweitligist 1. FC Kaiserslautern kommt Mittelfeldspieler Marcus Piossek (27) nach Ostwestfalen. Zudem sicherte sich Paderborn die Dienste des slowenischen Nationalstürmers Zlatko Dedic, der vorbehaltlich der sportärztlichen Untersuchung einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2017 mit einer Option unterschrieb.

+++ 15:21 Uhr: Wilshere zum AS Rom? +++

Der FC Arsenal will wohl Jack Wilshere nach zahlreichen Verletzungen verleihen. Die besten Chancen hat offenbar der AS Rom.

+++ 15:10 Uhr: Breitenreiter: "Wechsel von Sane zu früh" +++

Andre Breitenreiter äußert sich im Studio von Sky Sport News HD über den Wechsel seines ehemaligen Spielers Leroy Sane: "Man muss wirklich sagen - letztendlich ist Leroy ein außergewöhnliches Talent. Und wenn man die Preise heute auf dem Markt sieht, dann ist es auch gerechtfertigt. Weil ihm natürlich eine ganz große Zukunft bevorstehen kann. Er ist ein super Junge mit einem wirklich ganz klaren Kopf und einem sehr guten Elternhaus. Und darüber hinaus mit enormen Waffen in der sportlichen Entwicklung", sagt der ehenmalige Schalker Trainer.

"Nichtsdestotrotz hat er noch nicht viele Spiele gehabt und ich finde, der Transfer ist ein stückweit zu früh - ich denke, er hätte noch große Möglichkeiten gehabt, in seiner persönlichen Entwicklung einen Schritt weiter zu machen, auf konstantem Niveau über eine Saison zu spielen und sich dann mit den besten der Welt zu messen“, erklärt Breitenreiter. Zum VIDEO

+++ 14:45 Uhr: Macht Leipzig noch mal 15 Millionen Euro locker? +++

RB Leipzig scheint auf den portugiesischen Linksaußen Bruma heiß zu sein. Leipzig soll laut der portugiesische Zeitung "A Bola" Galatasaray 15 Millionen Euro bieten.

+++ 14:32 Uhr: Sandhausen leiht Lukasik aus +++

SV Sandhausen hat Mittelfeldspieler Daniel Lukasik (25) vom polnischen Erstligisten Lech Danzig auf Leihbasis verpflichtet.

+++ 14:23 Uhr: Mainz leiht Brasilianer von Bayer aus +++

Mainz 05 verstärkt sich in der Abwehr mit Innenverteidiger André Ramalho vom Ligakonkurrenten Bayer Leverkusen. Der Brasilianer, der auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden kann, wechselt auf Leihbasis für die laufende Saison zu den Rheinhessen.

+++ 14:13 Uhr: Tottenham buhlt um Schneiderlin +++

Tottenham Hotspur buhlt um Mittelfeldspieler Morgan Schneiderlin. Der 26-Jährige steht noch bis 2019 bei Manchester United unter Vertrag. Wie "Daily Mail" zu wissen scheint, möchte Schneiderlin um seinen Platz bei Manchester United kämpfen.

+++ 14:06 Uhr: Mailand fragt wegen Fabregas an +++

Der italienische Renommierklub hat offenbar den FC Chelsea wegen Cesc Fabregas kontaktiert. Laut Sky Sports lassen die "Blues" den Spanier aber nicht ziehen.

+++ 13:53 Uhr: Augsburg kurz vor Hinteregger-Verpflichtung +++

Martin Hinteregger steht nach Informationen von Sky Sport News HD kurz vor einem Wechsel zum FC Augsburg. Eine Einigung mit dem 23-jährigen Abwehrspieler von Red Bull Salzburg wird in Kürze erwartet.

+++ 13:46 Uhr: Besiktas rüstet auf +++

Der Klub aus Istanbul teilt über Twitter mit, dass sie am Ende der Transferperiode gleich dreimal zugeschlagen haben. Unter Anderem holen sie den Ex-Leipziger Atinc Nukan (23), der für ein Jahr auf Leihbasis zum amtierenden Süper-Lig-Champion wechselt. Ebenso Außenverteidiger Caner Erkin (27) von Inter Mailand. Fest verpflichtet ist Mittelfeldspieler Gökhan Inler vom englischen Meister Leicester City.

+++ 13:41 Uhr: Fortuna offenbar an einem Schalker dran +++

Laut "Express" hat Zweitligist Fortuna Düsseldorf Interesse an dem Schalker Verteidiger Kaan Ayhan. Der 21-Jährige könnte eine Alternative für den verletzten Alexander Madlung sein. Mit Ayhan könnte dafür ein junger Profi kommen, der Bundesligaerfahrung mitbringt und auf Schalke weniger Chancen auf Einsätze hat.

+++ 13:36 Uhr: Hertha will Vertrag mit Ronny auflösen +++

Nach Informationen von Sky Sport News HD will Hertha BSC den Vertrag mit Mittelfeldspieler Ronny auflösen. Der Brasilianer hat in der Hauptstadt keine Perspektive mehr, verdient allerdings geschätze 1,5 Millionen Euro im Jahr. Da kein neuer Verein für Ronny gefunden wurde, soll der 30-Jährige nun aus seinem Vertrag herausgekauft werden.

+++ 13:30 Uhr: Macht di Santo noch den Abflug? +++

Franco di Santo könnte Schalke 04 noch verlassen. Nach Informationen des "kicker" hat ein Verein aus der Premier League dem Stürmer eine Offerte vorgelegt. Der namentlich nicht genannte Klub sei zudem bereit, ihn aus seinem bis 2019 laufenden Vertrag herauszukaufen.

+++ 13:21 Uhr: Neuer Mittelfeldmann für PL-Absteiger +++

Nach Informationen von Sky Sports verstärkt sich Premier-League-Absteiger Aston Villa mit einem neuen Mittelfeldspieler. Albert Adomah (28) von Middlesbrough absolviert angeblich zurzeit den Medizincheck.

+++ 13:16 Uhr: Darmstadt leiht Werder-Verteidiger aus +++

Der Bremer Leon Guwara geht für ein Jahr zum Ligakonkurrent Darmstadt 98. Die "Lilien" bestätigten die Ausleihe des 20-jährigen Linksverteidgers. "Leon Guwara ist ein junger, talentierter Spieler. Nach dem Abgang von Junior Diaz sind wir glücklich, mit ihm wieder unsere Defensive verstärken zu können", sagte Darmstadts Sportlicher Leiter Holger Fach.

+++ 13:08 Uhr: Hart für ein Jahr zum FC Turin +++

Der Transfer des englischen Nationaltorwarts Joe Hart (29) von Manchester City zum italienischen Erstligisten FC Turin ist perfekt. Wie beide Klubs am Mittwoch mitteilten, wechselt Hart bis Saisonende auf Leihbasis in die Serie A. Nach dem Wechsel von Keeper Claudio Bravo vom FC Barcelona zu den Citizens hatte Teammanager Pep Guardiola Hart die Freigabe erteilt, den Verein zu wechseln.

+++ 12:35 Uhr: James-Wechsel vom Tisch, geht Isco? +++

James Rodriguez bleibt bei Real Madrid. Das verriet sein Berater Mendes am Mittwoch in der spanischen Fernsehsendung "El Chringuito". Damit scheint der Weg für Team-Kollege Isco frei. Wie die "Marca" und "AS" berichten, könnte der spanische Mittelfeld-Star nach Malaga ausgeliehen werden.

+++ 12:24 Uhr: Pocognoli auf Leihbasis nach Brighton +++

Der ehemalige 96-Profi Sebastien Pocognoli wechselt von West Brom in die zweite englische Liga. Bei Brighton & Hove Albion wird der 29-Jährige eine Saison lang auf Leihbasis spielen. In der vergangenen Saison kam Pocognoli nur auf einen Einsatz.

+++ 12:22 Uhr: Mangala verlässt die "Citizens" +++

Manchester City mistet am letzten Transfertag aus. Wie Sky Sports berichtet, ist Verteidiger Eliaquim Mangala in Valencia beim Medizin-Check. Der Klub von Pep Guardiola hatte den 25-jährigen Franzosen vor zwei Jahren für 32 Millionen Pfund verpflichtet.

+++ 12:19 Uhr: FCI holt Tisserand vom AS Monaco +++

Der FC Ingolstadt hat die Verpflichtung des Verteidigers Marcel Tisserand perfekt gemacht. Wie der Klub kurz vor Transferschluss mitteilte, unterschrieb der 23 Jahre alte Profi vom AS Monaco bei den Schanzern einen Vertrag über vier Jahre. Über die Ablösesumme machten beide Vereine keine Angaben. Diverse Medien schätzen sie auf rund drei Millionen Euro.

+++ 12:15 Uhr: Papadopoulos zu RB Leipzig fix +++

Die Ausleihe von Leverkusens Kyriakos Papadopoulos an RB Leipzig ist perfekt. Nach einem erfolgreichen Medizincheck verkündete der Aufsteiger am Mittwoch das Leihgeschäft. Der Grieche ist der siebte Neuzugang der Leipziger in diesem Sommer. Während seiner Zeit beim FC Schalke 04 hatte Papadopoulos unter Trainer Ralf Rangnick gespielt.

+++ 12:09 Uhr: Sissoko-Deal endlich eingetütet? +++

Der Wechsel-Hick-Hack um Newscastles Moussa Sissoko scheint ein Ende zu haben. Wie unsere englischen Kollegen von Sky Sports berichten, wechselt der begehrte Mittelfeld-Star zu Tottenham Hotspur. Als Ablösesumme stehen 35 Millionen Euro im Raum. Neben Real Madrid und Juventus Turin hatte auch der HSV sein Interesse am 27-Jährigen bekundet, jedoch nur 10 Millionen Euro geboten.

+++ 11:45 Uhr: Mané im Anflug auf Stuttgart ++++

Carlos Mané absolviert gerade den Medizincheck in Stuttgart, wechselt also voraussichtlich heute noch zu den Schwaben. Mit dem portugiesischen Flügelstürmer war der HSV im Winter schon ziemlich weit. Der Deal scheiterte aber, weil Sporting Lissabon hartnäckig um Kohle feilschte.

+++ 11:28 Uhr: Großkreutz scherzt mit Wechsel zu RBL +++

Kevin Großkreutz hat sich am Deadline Day auf Instagramm einen Scherz erlaubt und seinen Fans einen Wechsel zu RB Leipzig angekündigt. "Bevor ihr es später aus der Zeitung erfahrt, möchte ich es euch als erstes sagen. Mein Weg wird nach Leipzig zu Red Bull führen", so der Ex-Borusse und jetztige VfB-Profi. 

Als "Grund" für den Wechsel gab der Traditionsverfechter an: "Dieses Angebot kann ich einfach nicht ablehnen. Wie ich jetzt schon öfter gehört habe, dauert es nicht mehr lange, bis es ein Traditionsverein wird, das Geld lockt einfach."

+++ 11:17 Uhr: Wagt ein Stuttgarter den Abflug auf die Insel? +++

Florian Klein (29) vom VfB Stuttgart steht angeblich kurz vor seinem Wechsel zu Hull City. Laut den "Stuttgarter Nachrichten" ist der Transfer des Abwehrspielers realistisch, da die "Hulls" auf der nach Verstärkung in der Defensive sind und gleichzeitig mit Zimmer, Zimmermann und Neuzugang Pavard drei Spieler in Stuttgarts Kader stehen, die diese Position bekleiden können.

+++ 11:10 Uhr: Kickers trennen sich von Fennell +++

Abwehrspieler Royal-Dominique Fennell (27) wechselt mit sofortiger Wirkung zum Halleschen FC. Das teilten die Würzburger am Mittag mit. Über Ablösemodalitäten oder eine Vertragslaufzeit wurde zunächst nichts bekannt.

+++ 11:09 Uhr: Bayern heiß auf Vize-Olympiasieger +++

Wie die "Sport Bild" berichtet, hat der Rekordmeister Julian Brandt im Visier. Kaderplaner Michael Reschke soll den 20-Jährigen, der zurzeit bei Leverkusen unter Vertrag steht, unbedingt an die Isar holen wollen. Reschke habe seine guten Verbindungen zur Familie Brandt wieder intensiviert, um Brandt von einem Wechsel zum FC Bayern zu überzeugen, heißt es.

+++ 11:08 Uhr: FCA verleiht Ajeti nach St. Gallen +++

Augsburg hat Stürmer Albian Ajeti an den Schweizer Erstligisten FC St. Gallen verliehen. Der 19-Jährige, der noch bis 2020 an den FCA gebunden ist, soll dort für eine Saison Spielpraxis sammeln. Der Schweizer U21-Nationalspieler Ajeti war im Januar vom FC Basel nach Schwaben gewechselt, bestritt bisher jedoch erst ein Bundesligaspiel.

+++ 11:05 Uhr: Darmstadt löst Vertrag mit Garics auf +++

Allem Anschein nach trennen sich die Wege von György Garics und Darmstadt. Laut "kicker" möchte der 32-Jährige die "Lilien" aus persönlichen Gründen verlassen. Garics war im Sommer 2015 zu den Hessen gewechselt.

+++ 10:58 Uhr: Rafinha zieht Leihe in Betracht +++

Flüchtet Rafinha Alcantara vor der drohenden Bank? Nach der Verpflichtung von Denis Suarez und Andre Gomes ist der Barca-Profi von einem Leihgeschäft offensichtlich nicht abgeneigt. "Es ist normal, dass ein Spieler spielen will. Wenn das hier nicht geschieht, habe ich kein Problem damit, ausgeliehen zu werden", wird der Olympia-Sieger von "Catalunya Radio" zitiert.

+++ 10:35 Uhr: Santos zum HSV? +++ 

Der HSV steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Douglas Santos. Laut der "Hamburger Morgenpost" befindet sich der Brasilianer von Atletico Mineiro für den Medizin-Check bereits in Hamburg. Im Raum steht demnach ein Vierjahresvertrag.

+++ 10:28 Uhr: De Jong zu Galatasaray? +++

Wie "CNN Türk Spor" berichtet, soll es Ex-HSV-Kicker Nigel de Jong zu Galarasaray Istanbul ziehen. Dort würde der 31-Jährige, der derzeit noch bei Los Angeles Galaxy unter Vertrag steht, an der Seite von Lukas Podolski auflaufen.

+++ 10:10 Uhr: Van Duinen verlässt die Fortuna +++

Stürmer Mike van Duinen hat sich mit Düsseldorf auf eine sofortige Vertragsauflösung geeinigt. Der 24-Jährige war im vergangenen Sommer von Den Haag zur Fortuna gewechselt und nach zwölf Partien an den niederländischen Erstligisten Roda Kerkrade ausgeliehen. Der Niederländer wechselt zu Excelsior Rotterdam und unterschreibt dort einen Dreijahresvertrag.

+++ 10:05 Uhr: Balotelli zum Medizincheck in Nizza +++

Laut einem Bericht der Zeitung "L'Equipe" steht der italienische Stürmerstar Mario Balotelli vor einem Wechsel zum OGC Nizza. Der EM-Held der Azzurri von 2012, der beim FC Liverpool von Teammanager Jürgen Klopp ausgemustert wurde, aber noch einen Vertrag bis 2017 besitzt, absolviert im Rahmen der Vertragsverhandlung kurz vor dem Ende der Transferperiode bereits einen Medizincheck in der Hafenstadt.

"Wenn alles geklärt ist, wahrscheinlich später am Tag, dann werden wir es machen. Wenn wir uns nicht mit Liverpool einigen, reist er wieder ab", sagte ein Klub-Verantwortlicher der Zeitung. Nizza würde Balotelli gern ganz verpflichten, ein Leihgeschäft käme aber auch infrage.

+++ 10:04 Uhr: Eintracht leiht Evertons Tarashaj +++

Eintracht Frankfurt hat sich mit dem Schweizer Nationalspieler Shani Tarashaj (21) vom englischen Premier-League-Klub FC Everton verstärkt. Der Offensivspieler wird für die laufende Saison vom Verein aus Liverpool ausgeliehen. Über die Vertragsmodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

"Mit der Verpflichtung von Shani Tarashaj haben wir auf den Transfer von Luc Caistaignos zu Sporting Lissabon reagiert und noch einen variablen Spieler für den Offensivbereich verpflichten können", sagte Sportdirektor Bruno Hübner. Der neue Eintracht-Profi wurde in Hausen am Albis in der Schweiz geboren und besitzt bei Everton noch einen Vertrag bis 2020.

+++ 09:20 Uhr: Juventus hat wohl Pogba-Ersatz gefunden +++

Wie "Sky Sports News HQ" berichtet, steht Juventus kurz vor der Verpflichtung von Axel Witsel (27). Er soll für 18 Millionen Euro von Zenit St. Petersburg zur "Alten Dame" wechseln. Außerdem steht Juan Cuadrado vor einer weiteren Ausleihe. Der 28-Jährige lief bereits vergangene Saison für Juve auf und kostet angeblich zwei Millionen Euro.

+++ 08:50 Uhr: Bei RB Salzburg wird kräftig routiert +++

Laut "Krone.at" soll Red Bull Salzburg heute noch Liverpools Verteider Wisdom (23) verpflichten.

+++ 08:00 Uhr: UPDATE: Wilshere muss sich entscheiden +++

Nachdem "Daily Mail" am Dienstag bekannt gab, dass Wilshere die "Gunners" verlassen wird, stelt sich nun die Frage, wo es ihn hin verschlägt. Nach Informationen von "Sky Sports News HQ" muss er sich zwischen den Premier-League-Klubs Crystal Palace und Bournemouth entscheiden. Scheinbar hat der 24-Jährige bereits beide Trainer in London getroffen. 

+++ 07:30 Uhr: Dante kritisiert nach Abgang die "Wölfe" +++

Gegenüber "Sport Bild" äußert sich Dante kritisch gegenüber dem VfL Wolfsburg: "Man braucht im Leben immer einen Plan und ein Ziel. Wolfsburg hat aber kein Projekt, keine Ziele mehr", erklärt der 32-Jährige.  Der Innenverteidiger wechselte vom VfL zu OGC Nizza. Außerdem fügt er hinzu, dass Abgänge von Schürrle,Naldo und Kruse für die Instabilität des Vereins stehen.

Fußball-Videos