Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: LOGIN
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Exklusiv für Bestandskunden:

Zur Bestellung

Mozart, Don Giovanni

Originaltitel: Mozart, Don Giovanni

Oper, I 2009, 175 min., ab 0 Jahren

Rec
Di 12.12. | 21:50 Classica
Wo & wann bei Sky?
Jeden Sommer verwandelt sich die kleine mittelalterliche Stadt Macerata in Mittelitalien zum Anziehungspunkt für Opernfans. Im Teatro Lauro Rossi, das 550 Zuschauern Platz bietet, entstand diese Aufzeichnung des "Don Giovanni". Die Titelpartie singt der italienische Opernstar Ildebrando D'Arcangelo (Bild). Die musikalische Leitung hat Riccardo Frizza. Pier Luigi Pizzi führte Regie.

Schon für "Die Hochzeit des Figaro" hatte Wolfgang Amadeus Mozart das Libretto bei Lorenzo da Ponte bestellt. Für "Don Giovanni" setzte er die Zusammenarbeit mit dem berühmten Librettisten fort.

Das Publikum in Prag, wo 1787 die Uraufführung stattfand, war begeistert von der neuen Oper über den adligen Frauenhelden, der zur Strafe für seine Frevel im Schlund der Hölle versinkt. In Wien und anderen Städten hielt sich der Erfolg jedoch in Grenzen. Das lag nicht nur am Sujet, sondern auch an den vielen Neuerungen, die Mozart eingeführt hatte: Zum Beispiel singt ein Bariton die Titelpartie und nicht, wie meistens üblich, ein Tenor und statt vier kurzer Akte gibt es zwei sehr lange. Auf Unverständnis stieß außerdem die eigenwillige Gratwanderung zwischen Komödie und Tragödie. Heute gehört "Don Giovanni" zu den meistgespielten Opern Mozarts.

Der italienische Bassbariton Ildebrando D'Arcangelo, der die Titelpartie in dieser Aufzeichnung singt, gilt als einer der interessantesten Sänger seiner Generation. Die Musikkritiker schwärmen von seiner Stimme und Bühnenpräsenz.

In weiteren Rollen sind zu zu erleben: Andrea Concetti (Leporello), Myrtò Papatanasiu (Donna Anna), Carmela Remigio (Donna Elvira), Marlin Miller (Don Ottavio), Enrico Giuseppe Iori (Il Commendatore), Manuela Bisceglie (Zerlina) und William Corrò (Masetto).

  • 175 Min.
  • Oper
  • I 2009
  • Ab 0 Jahren
  • iCAL
  • Google
  • Rec
Regie:

Kamera:

Drehbuch:

Musik:

Darsteller:

  • 175 Min.
  • Oper
  • I 2009
  • Ab 0 Jahren
  • iCAL
  • Google
  • Rec

Sendetermine

Sender Datum Uhrzeit