Wechsel der Empfangsart

Durch einen Wechsel der Empfangsart oder des Kabelnetzbetreibers kann ein Tausch Deines Sky Leihreceivers und Deiner Smartcard notwendig werden. Erkundige Dich vor dem Umzug bitte genau über welche Empfangsart Du in Deinem neuen Zuhause verfügst.

Hier sind alle möglichen Szenarien aufgelistet:

Wechsel von Satellitenempfang auf Satellitenempfang

Du kannst Deine Geräte weiterhin verwenden, ein Tausch ist nicht notwendig. Bitte denke daran, uns deine neue Adresse unter Meine Daten mitzuteilen.

Von Kabelempfang auf Kabelempfang wechseln

Unterscheidet sich Dein neuer Kabelnetzbetreiber von Deinem bisherigen, kann ein Tausch deiner Smartcard und ggf. deines Receivers notwendig werden. Bitte fülle in diesem Fall das Sky Umzugsservice Formular aus, um Deinen Wechsel anzumelden.

Von Satellitenempfang auf Kabelempfang wechseln

Hier muss der Receiver und ggf. Deine Smartcard getauscht werden. Bitte fülle in diesem Fall das Sky Umzugsservice Formular aus, um Deinen Wechsel anzumelden.

Von Kabelempfang auf Satellitenempfang wechseln

Hier muss der Receiver und ggf. deine Smartcard getauscht werden. Bitte fülle in diesem Fall das Sky Umzugsservice Formular aus, um Deinen Wechsel anzumelden.

Wechsel in eine Wohnung mit DVB-T

Der Empfang von Sky mit einer DVB-T Antenne ist generell nicht möglich.

Unser Tipp: Erkundige Dich in diesem Fall, ob Du eine SAT-Anlage montieren darfst. In Deutschland kann Dir unser praktischer Vor-Ort-Service bei der Installation helfen.

Wechsel auf den Empfang IP-TV

Der Empfang von Sky ist über das IP-TV Angebot unserer Kooperationspartner Telekom oder Vodafone möglich. Für weitere Informationen kontaktiere bitte unsere Service Hotline unter 0180 6 11 00 00*.
 
*€ 0,20/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. € 0,60/Anruf inkl. MwSt. aus dem Mobilfunknetz