Das Sky CI Plus-Modul

In Kombination mit einem CI+ fähigen Fernsehgerät können Sie Sky auch ohne einen zusätzlichen Receiver sehen. Das CI Plus-Modul entschlüsselt digitale Radio- und TV-Sender von Sky in Empfangsgeräten mit integriertem CI+ Steckplatz.

Es wird samt Smartcard in den CI+ Steckplatz eines Fernsehers oder Receivers gesteckt.

Technische Daten

  • Integriertes Zugangssystem zum Empfang der Sky Sender
  • Common Interface (CI), Typ II PCMCIA
  • Geeignet für alle DVB-Empfangsgeräte* mit CI Plus-Schnittstelle
  • Software-Update über Satellit bzw. Kabelanschluss
  • Abmessungen (BxHxT): 58 x 4 x 100 mm
  • In Verbindung mit dem passenden Empfangsgerät auch für HD und 3D geeignet

Sky CI Plus Modul Checkliste

Bitte prüfen Sie mit Hilfe unserer Checkliste, ob das Sky CI Plus-Modul auch für Ihr Empfangsgerät nutzbar ist.

1. Ihre Empfangsart

Das CI Plus-Modul von Sky ist für den Satellitenempfang sowie für den Einsatz in kleineren Kabelnetzen geeignet. In den Netzen der großen Kabelanbieter (in Deutschland:Kabel Deutschland, Kabel Baden-Württemberg, Unitymedia; in Österreich UPC und Liwest) kann das Sky CI Plus-Modul nicht eingesetzt werden, weil von diesen Kabelnetzbetreibern ein anderes Zugangssystem genutzt wird. Hier werden häufig CI+ Module durch die Kabelnetzbetreiber zur Verfügung gestellt.

2. Ihr Empfangsgerät:

Im Folgenden finden Sie einen schnellen Überblick aller CI+ fähigen Empfangsgeräte, die uns von den Herstellern als erfolgreich getestet für die Nutzung mit dem Sky CI Plus-Modul gemeldet wurden:

HINWEIS

Bitte beachten Sie, dass...

  • das CI Plus-Modul ausschließlich in Empfangsgeräten betrieben werden kann, die für CI+ geeignet sind.
  • Ob Ihr Empfangsgerät CI+ unterstützt, erfahren Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Empfangsgeräts. Achten Sie ggf. auf nebenstehende Kennzeichnung.
  • mit einem Festplattenrekorder die Sender von Sky nicht oder nicht vollständig aufgenommen werden können.
  • Das CI Plus-Modul unterstützt in Verbindung mit einem Festplattenrekorder lediglich die Time-Shift-Funktion (zeitversetztes Fernsehen) bis zu einer Dauer von 90 Minuten.
  • einige Sender von Sky Select, Sky Sport, Sky Fußball Bundesliga oder Blue Movie ggf. nicht in der Kanalliste dargestellt werden.
  • Informieren Sie sich in der Bedienungsanleitung Ihres Empfangsgeräts, ob diese Optionskanäle ggf. über ein alternatives Menü (z. B. Bildoption, Bildauswahl, etc.) auswählbar sind.
  • bei Sendungen, die in verschiedenen Sprachen oder Audioformaten (z. B. Dolby Digital) ausgestrahlt werden, die Auswahl des entspre­chenden Audiokanals über das Menü des Empfangsgeräts erfolgt.