Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: LOGIN
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Exklusiv für Bestandskunden:

Zur Bestellung

"Veep": Nach Staffel 7 ist Schluss

Noch eine Staffel aus dem Weißen Haus: Tony Hale, Kevin Dunn, Anna Chlumsky, Julia Louis-Dreyfus, Matt Walsh, Sam Richardson, Gary Cole und Reid Scott

07.09.

Die Serie um die tragikomische US-Vize-Präsidentin, die um alles in der Welt ins Oval Office möchte, findet nach der kommenden Staffel 7 ihr Ende.

Seit 2012 spielt Julia Louis-Dreyfus die Vizepräsidentin

"Die Entscheidung, 'Veep' nach der nächsten Staffel abzuschließen ist bittersüß", sagt HBO-Programm-Präsident Casey Bloys. "Wir lieben die Show und jeden, der involviert ist aber wir respektieren die Entscheidung der Produzenten, Selina Meyers Reise zu einem Abschluss zu bringen (…). Wir freuen uns jetzt darauf die siebte und finale Staffel zu produzieren." 

Die Entscheidung kommt nicht ganz überraschend. Denn die Verträge des Original-Cast waren nur bis Staffel 6 unterzeichnet. Alle Schauspieler unterschrieben jüngst einen Ein-Jahres-Vertrag und im Mai gab HBO bekannt, dass eine siebte Staffel in Planung ist. Das nährte natürlich die Gerüchte, dass dies auch das Finale der erfolgreichen Comedy-Serie "Veep" bedeute.

2018 soll die 7. Staffel "Veep" kommen

Man wolle sich in der Serie nicht wiederholen oder langweilig sein, zitiert das Branchenblatt "The Hollywood Reporter" Julia Louis-Dreyfus und Showrunner David Mandel.

Dreyfuss spielt in der Serie Selina Meyer, die US-(Vize)-Präsidentin, die auf dem Weg zur Macht in jedes politische und persönliche Fettnäpfchen tritt. Die Dreharbeiten zur siebten Staffel haben noch nicht begonnen, 2018 soll die finale Staffel mit zehn Episoden aber über den Bildschirm flimmern. 

Die Comedy-Serie ist überaus erfolgreich: Zwölf Emmy Awards konnte die Serie bisher gewinnen und auch in diesem Jahr sind Dreyfus und Co. wieder für 17 Trophäen nominiert. Hauptdarstellerin Julia Louis-Dreyfus allein hat seit 2012 jedes Jahr den Emmy für die beste Hauptrolle in einer Comedy-Serie gewonnen, zweimal auch als Produzentin der Serie. Auch 2017 hat sie wieder die Chance, die Auszeichnung mit nach Hause zu nehmen. (Alle Nominierten der Emmy Awards 2017 >>)

Auch "Game of Thrones" kommt zu einem Ende

So wurden die Emmys in den vergangenen Jahren von "Game of Thrones" und "Veep" dominiert. Glücksfälle für HBO, die nun das Ende beider Zuschauermagneten kompensieren müssen. Denn auch "Game of Thrones" wird nur noch mit einer Staffel zu sehen sein.

Doch Serien-Fans können aufatmen: Denn mit "Westworld" (22 Emmy-Nominierungen 2017, Staffel 2 soll 2018 kommen) steht schon der Nachfolger bereit. Jüngst bestätigte HBO auch die dritte Staffel der beliebten Crime-Serie "True Detective" und vielleicht gibt es auch ein Spin-Off aus dem "Game of Thrones"-Universum.

Staffel 6 "Veep" sehen Sie auf Sky Atlantic HD, wahlweise auf Deutsch oder Englisch sowie auf Sky On Demand, Sky Go, Sky Ticket. Staffeln 1-6 sind bis 22.9. auf Sky Box Sets abrufbar.

Mehr News

Aktuelle ­Hits