Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: LOGIN
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

Exklusiv für Bestandskunden:

Zur Bestellung

"Brimstone" – Neu im Kino

Kein Entkommen: Liz (Dakota Fanning) wird von dem fanatischen Priester (Guy Pearce) heimgesucht.

30.11.

"Brimstone" von Autor und Regisseur Martin Koolhoven ist ein epischer Thriller, der im Wilden Westen spielt und die triumphierende Geschichte einer starken Frau erzählt, die Widerstand gegen eine gewaltsame Vergangenheit übt, die sie erneut einholt.

"Brimstone" – ab 30. November im Kino

Ende des 19. Jahrhunderts im amerikanischen Wilden Westen: Die junge Liz (Dakota Fanning, "Amerikanisches Idyll", "Eclipse - Biss zum Abendrot") ist eine stumme Hebamme, die zusammen mit ihrem Mann Eli (William Houston) und ihren zwei Kindern in eine neue Stadt zieht. Mit der Außenwelt kommuniziert Liz mittels Gebärdensprache, wobei ihr ihre Tochter hilft. Die Beziehung zu ihrem Stiefsohn könnte zwar besser sein, doch ansonsten führt Liz in ihrer neuen Umgebung ein zufriedenes Leben.

Das ändert sich jedoch schlagartig, als sich ein diabolischer Priester (Guy Pearce, "Alien: Covenant", "Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft", "Iron Man 3") in ihrer neuen Heimat, einer gottesfürchtigen Kleinstadt, niederlässt. Als der neue Priester die Kanzel besteigt, gefriert Liz das Blut in den Adern. Ihre düstere Vergangenheit holt sie ein, und sie weiß, dass sie und ihre Familie in großer Gefahr sind.

In vier Kapiteln – Offenbarung, Exodus, Genesis und Vergeltung - erfährt man Liz Lebensgeschichte sowie die Vergangenheit des religiös-fanatischen Priesters. Es entfaltet sich eine triumphale Geschichte über Schuld, Vergeltung und den unfassbaren Mut einer willensstarken Frau im Kampf um ihr Leben und das ihrer Familie.

Brutale Südstaaten-Gotik

Der niederländische Regisseur Martin Koolhoven gibt mit dem Western-Thriller sein englischsprachiges Debüt. Der genreübergreifende Film ist inspiriert von amerikanischer Südstaaten-Gotik und schockiert mit seinen umfangreichen Gewaltszenen.

Neben Dakota Fanning und Guy Pearce in den Hauptrollen sind in dem eindringlichen Thriller auch die "Game of Thrones"-Stars Kit Harington ("Pompeii") und Carice van Houten ("Incarnate – Teuflische Besessenheit", "Zeit für Legenden") zu sehen sowie in weiteren Rollen Emilia Jones ("High Rise"), Carla Juri ("Feuchtgebiete"), William Houston und Paul Anderson ("Peaky Blinders - Gangs of Birmingham").

Die Rolle des Gesetzlosen namens Samuel sollte ursprünglich von Robert Pattinson ("Wasser für die Elefanten", "Life", "Twilight: Biss zum Morgengrauen") verkörpert werden und für die Rolle von Liz war zuerst Mia Wasikowska ("Maps to the Stars", "Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln", "Madame Bovary") vorgesehen. Nachdem die Dreharbeiten bereits begonnen hatten, wurden die Filmcharaktere jedoch nochmals neu besetzt mit Kit Harington und Dakota Fanning.

Bildergalerie

Neu im Kino

Mehr News