Meine Bäckerblume

Tragikomödie, D 2017, 15 Min.
Regie, Drehbuch: Michel Vrinten
Darsteller: Robert Nickisch, Laura Berlin, László I. Kish

"Du bist ein Engel aus Sauerteig und das schönste Plunderteilchens Berlins". In seinen Tagträumen gelingt einem schüchternen Außenseiter (Robert Nikisch) seiner Traumfrau alles zu sagen, was er fühlt. Wenn er aber vor der Theke der Bäckereiverkäuferin (Laura Berlin) steht, verschlägt es ihm die Sprache. Als sie ihren letzten Arbeitstag hat, muss er sie ansprechen - heute oder nie.

Die Tragikomödie "Meine Bäckerblume" basiert auf den Tweets einer real existierenden Person (mit dem Twitteralias @Naum_Burger) und verwendet Auszüge daraus für die Dialoge. Gedreht wurde in vier Tagen in Berlin. Es ist die dritte Regiearbeit von Michel Vrinten. Sein Kurzfilm "Schlimme Finger" erhielt den 1. Preis auf dem International Comedy Short Film Fest Wien.